Neue Sportanlage im Märkischen Viertel

Ein Paradies für Skater

Im Märkischen Viertel können sich Skater bald richtig austoben.
Im Märkischen Viertel können sich Skater bald richtig austoben.
Am 13. April wird in Anwesenheit von Bezirksstadtrat Martin Lambert die neue Skateranlage im Märkischen Viertel feierlich in Betrieb genommen.

Der Skatepark soll für die Skater aus dem Kiez eine echte Alternative zu den Treppen vor dem Fontane-Haus darstellen. Mangels Alternativen nutzten die Jugendlichen den öffentlichen Gehweg bisher zum Üben – natürlich zum Unmut der Passanten. Nun schafft die neue Skate-Plaza am Südeingang des Stadtteilparks am Mittelfeldbecken Abhilfe: Hier können sich die Jugendlichen in einem weitläufigen Parcours austoben.

In drei Workshops arbeiteten die jungen Skater dabei an der Entwicklung ihrer neuen Anlage mit. Erste Entwürfe wurden via Facebook diskutiert und individuelle Ideen eingebracht. Einen sportlich herausfordernden Platz zu schaffen, der sich gleichzeitig harmonisch in die Parkanlage einfügt, das war das erklärte Ziel von Jugendlichen, Bezirk und Anwohnern. „Von Beginn an waren die Nutzerinnen und Nutzer der Anlage involviert: In Workshops wurden auf Grundlage einer ersten Planung Vor- und Nachteile einzelner Elemente intensiv diskutiert und gemeinsame Wünsche herausgearbeitet“, so Bezirksstadtrat Lambert über die Projektentwicklung.

Über die sportlichen Herausforderungen und die Gestalt der Skateboardanlage Skate-Plaza können sich alle Interessierten beim großen Opening am 13. April ab 11 Uhr informieren. Im Rahmen der Veranstaltung steht auch ein erster sportlicher Höhepunkt an: Beim „Springbreak Spring Team Battle“ treten echte Skate-Profis vor den Augen des Publikums gegeneinander an. Für das leibliche Wohl sorgen Grillwurst und Getränke.

 

Ein Paradies für Skater, Senftenberger Ring 51, 13435 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Ausstellungen
Urban Culture im Stattbad Wedding
Ob Grafik, Musik oder Kleidung - die Skateboard-Kultur hat viele Facetten. Ab dem kommenden Jahr […]
Kultur + Events
Einweihung der neuen Riesen-Rampe
Skater dürfen sich freuen: Am 5. April wird in Anwesenheit von Bezirksbürgermeister Stefan Komoß die […]