Einkaufen in Mitte

Barbours Erbe

Die Kollektion ist elegant, hat aber interessante Kanten. Der Laden ist zugleich rustikal und modern.
Die Kollektion ist elegant, hat aber interessante Kanten. Der Laden ist zugleich rustikal und modern.
Barbour steht nur für Wachsjacken? Denkste! Der neue Heritage Store in Berlins Mitte bietet noch einiges mehr für ein modisches Outfit à la großstädtischer Landadel.

Das Wetter in Großbritannien ist, wie jeder weiß, ziemlich trüb und feucht. 1894 hat der Gründer der Marke, John Barbour, daraus eine Tugend gemacht und verkaufte gewachste Mäntel, die den Regen abhielten und somit reißenden Absatz fanden. Nun besteht das Label bereits in der fünften Generation und hat seine Läden über die ganze Welt verteilt. In Deutschland gibt es insgesamt sechs, davon zwei in Berlin. Zuerst wurde ein Geschäft an den Ku’damm gesetzt, der die ganze Breite des guten Zwirns feilbot.

Am 24. Mai öffnete in der Alten Schönhauser Straße ein kleinerer, aber nicht weniger feiner Store die Tore zu den jüngeren Linien der Marke Barbour. Das kleine Team von zwei Leuten stemmt den Alltag im modischen Bezirk Mitte gemeinsam. Der Heritage Store besinnt sich auf die über hundertjährige Geschichte des Modehauses. „Alle angebotenen Kollektionen stammen aus der Heritage- und International-Linie, die vom Archiv des Labels inspiriert sind. Dazu schaffen Gastdesigner wie der Tokioter Tokihito Yoshida neue Kombinationen durch moderne Schnitte und Designs“, sagt Konstantin Tribus, ein Modedesigner, der als  Vollzeitkraft in dem 75 Quadratmeter großen Geschäft arbeitet. „Die Beacon Heritage Range, die in Zusammenarbeit mit Tokihito Yoshida entstand, würde ich zu den Rennern im Laden zählen, speziell seine Wachsjacken laufen sehr gut“, fährt er fort. Die guten Stücke der limitierten Beacon Heritage Range seien daher fast vergriffen. Also: schnell sein ist angesagt, wenn Sie noch eins der Teile ergattern wollen.

Die bekannten Wachsjacken sind aber nicht die einzigen Stücke, die im Store zum Verkauf stehen. „Wir sind eine Lifestyle-Marke, die von Hemden bis zu Schuhen und Accessoires alles für ein komplettes Outfit anbietet“, sagt Tribus. Der kernige Look des Geschäfts ist an den der Londoner Stores angelehnt. Wie kommt die Mode im Store bei dem urbanen Publikum in Berlin Mitte an? Tribus erklärt es so: „Die jungen Leute, die zu uns kommen, kaufen die Kleidung auch in Oversize. Sie kombinieren unsere Stücke mit verrückten Schuhen oder Caps.“ Klingt nach einer interessanten Kombination aus klassischen Details und Moderne. Die markenprägenden Wachsjacken sind außerdem unglaublich praktisch. Wenn Sie sich also ein wenig nach großstädtischem Country-Stil fühlen, schauen Sie im Heritage Store vorbei.

Barbour Heritage Store, Alte Schönhauser Straße 39, 10119 Berlin

Telefon 030 2345 6828

Webseite öffnen


Montag bis Freitag von 11:30 bis 20:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 20:00 Uhr

Das Schaufenster des Barbour Heritage Stores kann man in der Alten Schönhauser Straße bewundern.

Das Schaufenster des Barbour Heritage Stores kann man in der Alten Schönhauser Straße bewundern.

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness | Mode | Essen + Trinken | Kultur + Events
Top 10: Hipster Hotspots
Damit du nicht mehr mit dem Mainstream der Stadt abhängen musst, empfehlen wir dir zehn […]