RixStyleMarket

Design made in Neukölln

Design made in Neukölln
Hinten Schnäppchen, vorne Neuköllner Design.
Rollbergkiez - Neukölln hat nicht nur einen neuen Platz, sondern auch einen neuen Markt: Auf dem ehemaligen "Platz der Stadt Hof", den die Neuköllner nur "Platz vorm Schnäppchen-Center" nennen und der seit diesem Sommer "Alfred-Scholz-Platz" heißt, fand Ende Juli der erste RixStyleMarket statt - und die nächste Ausgabe steht schon in den Startlöchern.

Der RixstyleMarket lädt jeden letzten Sonntag im Monat von 12 bis 18 Uhr zum Bummeln, Stöbern und Staunen ein. Es werden nur handgefertigte Produkte angeboten: Mode, Schmuck, Kunsthandwerk, Fotos und Musikinstrumente.

„Es gibt viele Schneider-, Designer- und Künstlerateliers in Neukölln, inzwischen leben sehr viele der Künstler und Designer auch im Kiez, denen wollen wir eine Plattform geben, damit sie ihre Kunst und ihr Handwerk vor Ort präsentieren und verkaufen können“, erklärt Veranstalter Norbert Kleemann von traumpfad e.V. Die Designer kommen nicht nur, aber vornehmlich aus Neukölln.

Mehr Modenschauen

30 Stände haben beim ersten RixStyleMarket mitgemacht. Die Cafés Rixbox und Prachtwerk hatten für Kaffee, Kuchen, Sandwiches und Sorbets gesorgt und obwohl der erste Markttag sehr heiß war und viele Leute noch im Urlaub, seien die Aussteller doch zufrieden gewesen, bestätigte Kleemann.

Der Markt müsse sich noch etablieren, die Stände werde man das nächste Mal so aufstellen, dass Radfahrer nicht durch den Markt durchrasen, erklärte Kleemann und fügte hinzu: „Wir planen auch mehr Gastronomie anzubieten und in Zukunft wollen wir Modenschauen und Musik veranstalten.“

Gut zu wissen: Wenn die Berliner den Markt angenommen haben, wollen ihn die Betreiber im nächsten Sommer auch bis 20:00 Uhr veranstalten.
 

Design made in Neukölln, Alfred-Scholz-Platz, 12043 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Wohnen + Leben
Wundertüte Rixdorf
Die Zentren-Initiative "Mittendrin Berlin!" zeichnet seit 2005 kiezbezogene Stadtentwicklungsprojekte aus. In diesem Jahr steht der […]
Ausflüge + Touren
Neuer Name, neuer Ruf?
100 Jahre ist es her, dass die Großstadt Rixdorf zu Neukölln wurde – eine Namensänderung […]
Freizeit + Wellness
Offene Gärten im Böhmischen Dorf
Böhmisches Dorf - Zu besonderen Gelegenheiten öffnen die Anwohner der Kirchgasse in Neukölln ihre historischen […]
Shopping + Mode | Unterhaltung
Jetzt da: QIEZ 2020 zum Anfassen
Ein Online-Magazin gedruckt? Bei QIEZ gibt es genau das seit letztem Jahr. Nun erscheinen die […]
Essen + Trinken | Shopping + Mode | Kultur + Events
Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin
Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]