Neueröffnungen

Jeans, Sneaker, Brillen und Donuts

Jeans, Sneaker, Brillen und Donuts
Coole Mode von s.Oliver im entspannten Shopping-Ambiente - da bleibt man gerne etwas länger.
Anlässlich der Fashion Week poppten in dieser Woche einige neue Mode-Läden auf, die wir euch nicht vorenthalten wollen, obwohl sie nicht von Dauer sein werden. Soviel sei schon mal verraten: Jeans- und Sneaker-Fans werden ihre wahre Freude haben. Aber auch, wer in Sachen Brillen ein neues und günstiges Modell sucht, wird fündig werden und zwar in Friedenau. Ach und im Sony Center kann das bekannte Gebäckstück mit dem Loch in der Mitte in ungewöhnlichem Ambiente genossen werden.

Diadora Popup-Store (Charlottenburg)

Da macht das Sneaker-Herz Purzelbäume: Mit der italienischen Sportswearbrand Diadora und dem Berliner Sneakerstore Solebox haben sich zwei der legendärsten Institutionen der Sneakerwelt für eine Collab zusammengetan. Entstanden ist das exklusive Sneakermodell N9000, das für wenige Tage im gemeinsamen Pop-up-Store präsentiert wird. Der Schuh erscheint in Stahl-, Blau- und Grautönen und wurde inspiriert von den Farben Venedigs – mit naheliegendem Bezug: der Schuh wird nämlich komplett in Italien gefertigt und ab dem 24 Januar auch offiziell im Handel sein.
 

s.Oliver Denim Popup-Store (Mitte)

Jeans gehen einfach immer. Darum stehen Denim-Läden auch nach wie vor hoch im Kurs. In Mitte eröffnete im Rahmen der Fashion Week unter Anwesenheit vieler Stars und Sternchen wie Cosma Shiva Hagen, Tobias Schenke und Jana Pallaske Berlins erster s.Oliver Demin Store. Auf 100 Quadratmetern können hier noch bis zum 25. März limitierte T-Shirt- und Jeans-Kollektionen mit verschiedenen Prints und Waschungen geshoppt werden. Außerdem werden in den kommenden Wochen viele Aktionen rund um den Denim-Lifestyle stattfinden. Zum Beispiel haben Kunden die Möglichkeit, sich ein Bild-Motiv aus der aktuellen Kampagne im Shop ausdrucken zu lassen und mit nach Hause zu nehmen.
 

Dunkin‘ Donuts (Tiergarten)

Homer Simpson hätte sicher seine Freude gehabt, leider war der Donut-Fan bei der Wiedereröffnung des neuen Berliner Flagship Store von Dunkin‘ Donuts am Potsdamer Platz persönlich nicht anwesend (Springfield liegt halt nicht um die Ecke). Nach zehn Jahren bekam das Cafe ein modernes Gesicht und ist damit designtechnisch um viele optische Highlights reicher. “Besonders stolz sind wir auf die eigens kreierten ‚Donut-Oasen‘, die nun als Konzept-Referenz für ganz Europa gelten“ sagt Franchise Partnerin Birgit Butz. Der Clou: Dort lassen sich die süßen Kuchen mit dem Loch in der Mitte in Ruhe und umgeben von spacigen Lichteffekten verspeisen.
 

Brillenbär Outlet (Friedenau)

Neben den Traditionsgeschäften in Hermsdorf und Spandau gibt es jüngst auch in Friedenau einen Brillenbär. Allerdings findet man hier Brillen-Angebote zu einem etwas anderen Preisgefüge. So können an der Kaisereiche neben den Brillenbär-Eigenkollektionen auch andere Fassungen, darunter viele Designermarken, dank größerer Chargen weitaus günstiger verkauft werden. Die Glasqualität bleibt wie gewohnt von hoher Qualität, alle Brillen werden von qualifiziertem Fachpersonal in der eigenen Werkstatt angefertigt. Man probiere aber noch aus, was bei den Kunden dabei am besten ankommt, verriet ein Brillenbär-Mitarbeiter.
s.Oliver Denim Popup Store, Oranienburger Straße 87, 10178 Berlin

Webseite öffnen


Montag bis Samstag von 11 bis 20 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Neueröffnungen

Interior | Neueröffnungen | Shopping + Mode

Neu in Mitte: Formschönes von Formost

Du magst Interior? Und Designklassiker sind auch voll dein Ding? Dann ab nach Mitte. Im […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness | Neueröffnungen | Wohnen + Leben

Neu in Grunewald: das Saunafloss

Deine Badehose kannst du zu Hause lassen, wenn du zu Dirk Engelhardt an die Havel […]