Neueröffnungen

Mach's dir schön!

Mach's dir schön!
Darf's was Hübsches zum Anziehen sein? Im neuen Promod am Alex wirst du fündig! 
Die vierte Jahreszeit (ja sie ist noch nicht ganz angebrochen, aber bald) bietet Gelegenheit, es sich daheim so richtig kuschelig zu machen. Mit hübschen Kissen, Bildern oder Lampen und fröhlichen Farben, wenigstens im Kinderzimmer. Dieser Tage auch nicht vergessen sollte man das eigene Wohlbefinden. Wie wär's zum Beispiel mal mit einer wohltuenden Kopfmassage oder einem hübschen Teil für die Wintergarderobe? Hier ein paar neue Anlaufstellen für den nächsten Shopping-Bummel...

Habibi Interiors (Schöneberg) 

 
Habibi Interiors bringt seit Jahren orientalisches Flair in die Wohnungen. Nun hat der Fliesenhersteller aus London die erste Dependance in Berlin eröffnet und präsentiert marokkanisches Kunsthandwerk, mit dem sich der Charme von 1001 Nacht nach Hause holen lässt. Neben Fliesen für Küchen oder Bäder kann man sich bei Habibi auch individuelle Wandbilder aus kleinsten Scherben zusammensetzten lassen. Den Standort in der Eisenacher Straße haben die Inhaber bewusst gewählt. Denn der Schöneberger Kiez mit seinen verschiedenen Kulturen passe perfekt zur Konzept-Idee. Habibi Interiors soll nicht nur Shop, sondern auch ein Ort der Begegnung werden. Darum mutet der Laden eher wie ein Esszimmer mit Küchenzeile an, in dessen Mitte ein riesiger Tisch steht, an dem viele Gäste Platz haben. 
 

lief! Lifestyle (Mitte)

 
Wenn die Niederländische Botschafterin Monique van Daalen persönlich bei der Eröffnung eines Shops anwesend ist, heißt das schon was. So auch im Fall von lief! – einer Marke, die bei unseren Nachbarn besonders unter Familien auf der Beliebtheitsskala ganz oben steht. Hier finden Eltern alles unter einem Dach, was sie für den Nachwuchs brauchen: die Erstausstattung, Baby- und Kinderkleidung aber auch Kinderzimmer- und Home-Accessoires sowie Spielzeug. Durch das bunte Sortiment lässt sich nun auch in Berlin shoppen. In der Mall of Berlin stehen über 1000 Quadratmeter zur Verfügung, die auch noch ganz lauschig hergerichtet wurden. 
 

Flaconi Neo (Mitte) 

 
Zu den Edel-Friseuren Berlins hat sich ein neuer gesellt: Flaconi Neo. Der Salon wurde unweit der Galeries Lafayette eröffnet und bietet neben einer riesigen Produktpalette aus dem Haarverschönerungsbereich auch ganz viel Platz zum Umstylen, Schneiden und Föhnen. Während die neue Haarfarbe einwirkt, stehen den Kunden*Innen sämtliche Beautybehandlungen wie Gesichtsreinigung oder Make-up-Auffrischung zur Verfügung. Damit wird der Laden zum neuen Wohlfühltempel schlechthin. Für Fans von Germanys-Top-Model vielleicht gut zu wissen: In der Location könnten unter Umständen demnächst auch die neuen Kandidatinnen auf dem einen oder anderen Frisierstuhl sitzen. Finanziert wurde der Salon nämlich von ProSieben, der auch den Onlineshop Flaconi.de übernommen hat. 
 

Promod Boutique Française (Mitte) 

 
Keine Neueröffnung in dem Sinne, aber Wiedereröffnungen sind auch nicht zu verachten – vor allem wenn danach alles noch schöner ist. Wie in der Promod Boutique Française am Alex. Die hat sich richtig herausgeputzt und bietet neben dem berühmten französischen Chic auch einiges zum Entdecken, zum Beispiel Kunst. Während der Eröffnungsfeier kreierte nämlich der französische Illustrator Clement Dézelus ein Wandgemälde. Warum? Der Künstler ist der diesjährige Promod-Kooperationspartner und entwarf für das Label Motive für eine T-Shirt-Sonderkollektion.
 

notre goût Konzeptgalerie (Mitte)

Diese Galerie hat sich auf ganz bestimmte Kunstkenner eingestellt: die Liebhaber der Graphic Novel. Das sind illustrierte Romane und Erzählungen, die in der Kulturwelt immer beliebter werden. Im nortre goût kann man signierte, limitierte und hochwertige Exemplare aber nicht nur ansehen, sondern sie auch mit nach Hause nehmen. Vom streng limitierten Fine-Art Druck Berliner Illustratoren bis zu ausgewählten Design-Objekten, die das Sortiment ergänzen, entspricht hier übrigens alles ganz dem Geschmack des Besitzer-Pärchens Ovaert. So erklärt sich auch der Name (zu deutsch: „unser Geschmack“) der Galerie ganz leicht.
mehr Infos zu nortre goût
 
Promod Shopping am Alexanderplatz, Alexanderplatz 3, 10178 Berlin

Telefon 030 23457545

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag - Samstag 10:00-21:00

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Neueröffnungen

Interior | Neueröffnungen | Shopping + Mode

Neu in Mitte: Formschönes von Formost

Du magst Interior? Und Designklassiker sind auch voll dein Ding? Dann ab nach Mitte. Im […]