Neueröffnungen

Shoppen, Schmökern und jede Menge Sport

Shoppen, Schmökern und jede Menge Sport
Die neue Boulderhalle Bright Site im Naumannpark. Zur Foto-Galerie
Es wird Herbst, es kommt die Sofa-Zeit. Aber wollen wir jetzt wirklich schon damit starten, uns Winterspeck anzufuttern? Ach nö! Wie gut, dass in dieser Woche einiges an Neueröffnungen am Start ist, die uns davon abhalten: die neue Boulderhalle Bright Site etwa oder das sanierte Hallenbad in Lichterfelde.

Boulderhalle Bright Site (Schöneberg)

Bouldern – für Nichtkenner – ist die technisch anspruchsvollste Art des Kletterns und die wird immer mehr zum Trend: ohne Seil und ohne Gurt geht’s hoch hinaus. Keine Sorge! Der Boden ist gut gepolstert. In der neuen Halle Bright Site, die am 6. September ab 11 Uhr zu einem langen Tag der offenen Tür und damit zu kostenlosem Probe-Bouldern einlädt, stehen den Kraxel-Fans über 800 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Schick: das Ganze befindet sich in einer rundum verglasten historischen Fabrikhalle. Und für die Stärkung danach gibt’s hier auch noch einen Biergarten!
mehr Infos zur Boulderhalle Bright Site

Hans Weber bei der Eröffnungsparty.(c)André C. Hercher

Hans Berlin (Charlottenburg)

Wer ist eigentlich dieser Hans? Nun, in diesem Fall ist es Hans Weber, der zuvor im mittlerweile leider geschlossenen F95 Store tätig war und sich als Jeansexperte schon einen Namen gemacht hat. Und ebendieser Hans bietet in seinem neuen Concept-Store in der Meinekestraße seit 5. September nun ausgewählte Labels wie Elisabeth und James, By Marlene Birger, JBrand & Co. Für Sie und für Ihn und Accessoires auch fürs Zuhause.
mehr Infos zu Hans Berlin

Hallenbad in der Finckensteinallee (Lichterfelde)

Jippie! Satte acht Jahre lang und für 12 Millionen Euro wurde die Schwimmhalle in der Finckensteinallee saniert, seit 1. September darf in dem denkmalgeschützten Bau (errichtet 1938) endlich wieder geplanscht werden. Gerade Sportschwimmer werden ihre helle Freude am 50-Meter-Schwimmbecken haben. Schön hell ist es durch 15 Meter hohe Wände auch. Nur der Sprungturm musste weichen.

Anton kocht (Schöneberg)

Seit 31. August kocht Anton (Chef ist Anton Michel, der im VAU gelernt hat und im Anschluss bei Tim Raue gearbeitet hat) in der Schöneberger Winterfeldtstraße moderne deutsche Küche – leider aber nur bis 31. Dezember 2014. Bei „Anton kocht“ handelt es sich nämlich auch um eines der beliebten Pop-ups der Stadt. Auf die Teller kommt, was Ur-Oma einst geköchelt hat. Regional, saisonal, auf hohem Niveau – aber ohne Allüren. Drei Gänge gibt’s für 29 Euro.
 
 

Buchhandlung Montag (Prenzlauer Berg)

Endlich Montag – so das Motto des liebevollen neuen kleinen Buchladens auf der Pappelallee. Nein, in Prenzlauer Berg sterben Buchhandlungen nicht aus, sie sprießen eher wie Pilze aus dem Boden. Eine tolle Entwicklung, wie wir finden! Die beiden Inhaberinnen Daniela Weiß und Anne-Katrin Grimm setzen ihre Schwerpunkte auf Philosophie, Grafik, skandinavische Literatur sowie Kinder- und Jugendbücher. Die Kaffeebar vor Ort lädt zum Verweilen ein. Geöffnet seit 1. September.
mehr Infos zur Buchhandlung Montag

 

Aquarius Sports & Spa Club (Tiergarten)

Nein, bei Aquarius handelt es sich ausnahmsweise nicht um eine Tauchschule. Aquarius bietet Fitnesstraining aller Art, einen Spa für die Runde Wellness nach dem Sport, einen Kosmetikbereich, die Schwimmschule Wassermeloni und eine Café-Bar – und das alles mit frischem, neuen Anstrich. Denn der Sportclub im Tiergarten feierte am 29. August sein Re-Opening.
mehr Infos zum Aquarius Sports & Spa Club

Wien Mitte

„Ist der Berg auch so steil, a bisserl geht allerweil.“ So das Motto des neuen österreichischen Restaurants Wien Mitte in der Ackerstraße. Auf der Karte stehen Klassiker wie Brettljaus’n, Käsekrainer, Kaiserschmarrn & Co, alles kommt direkt vom Bauern aus der Heimat. Dafür sorgt der Restaurantmeister, der gebürtige Wiener Siegfried Egerer. Ja, und nicht zu vergessen: Montag ist Schnitzeltag! Die Eröffnungsfeier steigt am 6. September.
mehr Infos zu Wien Mitte

Foto Galerie

Boulderhalle Bright Site, Wilhelm-Kabus-Straße 40, 10829 Berlin

Boulderhalle Bright Site

Die neue Boulderhalle Bright Site im Naumannpark.

Weitere Artikel zum Thema Neueröffnungen