Neueröffnungen

Klänge, Klamotten und Kajaks

Klänge, Klamotten und Kajaks
Das Berliner Modelabel Liebeskind eröffnete seinen Store in der Neuen Schönhauser Straße 8.
Ob national oder international - die Hauptstadt ist für viele Unternehmen und ihre Filialen, Flagship-Stores, Restaurants und Co. eine wunderbare Plattform. Über welche Neueröffnungen man diese Woche Bescheid wissen sollte, haben wir zusammengetragen.

Liebeskind Berlin (Mitte)

Das Berliner Modelabel Liebeskind eröffnete am 28. Mai seinen Laden in der Neuen Schönhauser Straße 8, für den rund 120 Quadratmeter Verkaufsfläche gemietet wurden. Hier kann man die gesamte Kollektion mit Taschen, Accessoires, Damenbekleidung und Schuhen erstehen, wenn der Geldbeutel es zulässt. Nach New York, Dubai, München, einem Pop-up-Store in Barcelona und weiteren Eröffnungen in Kitzbühel und Klagenfurt wurde es mit einem „richtigen“ Store in Berlin aber auch Zeit! Das coole Modelabel war bisher bei Handelspartnern, mit eigenem kleinen Laden im Einkaufscenter Alexa und einem Showroom in Friedrichshain vertreten.
mehr Infos zu Liebeskind

 

YAAM (Friedrichshain)

Der Sammelpunkt für Liebhaber karibisch-afrikanischer Sounds wagt einen Neuanfang an anderer Stelle: Von der letzten Basis am Stralauer Platz geht’s für das Yaam in den Flachbau an der Friedrichshainer Schillingbrücke. Mit dem Senat wurde eine Nutzungszeit von mindestens zehn Jahren ausgehandelt. Das Konzept bleibt das Gleiche. Allerdings wird sich bei der Auswahl des Programms nicht nur auf Reggae und Dancehall konzentriert, die Betreiber wollen auch nach anderen Seiten hin offen bleiben. Eine fünftägige Eröffnungsparty vom 28. Mai bis zum 1. Juli wird einen Vorgeschmack auf das neue Yaam geben.
mehr Infos zum Yaam
 

Herz & Niere (Kreuzberg)

Michael Köhle und Christoph Hauser beleben in der Fichtestraße das ehemalige Sternerestaurant Hartmanns in Kreuzberg wieder neu. Hier ist der Name Programm, denn das Motto der beiden Restaurantchefs ist es, aus Respekt vor dem Tier selbiges von Kopf bis Fuß zu nutzen. Ab dem 30. Mai erwarten die Gäste moderne deutsche Küche und neu interpretierte Klassiker. Dazu gibt es hochwertige Weine, die überwiegend von deutschen und österreichischen Spitzenweingütern stammen und darüber hinaus auch Neuentdeckungen in Sachen Wein.
mehr zum Herz & Niere

CCC Shoes & Bags (Mitte)

Billig, will ich! Erst im April feierte eine der größten Schuhketten Mitteleuropas, die aktuell Filialen in 14 Ländern besitzt, ihr Berliner Debüt im Einkaufscenter Neukölln Arcaden. Nun wird die Schuhmode auch im Einkaufscenter Potsdamer Platz Arkaden zu kaufen sein. Schon Mitte Mai 2014 eröffnete die Marke ihr zweites Berliner Geschäft in dem Shoppingcenter. Im ersten Untergeschoss werden auf rund 600 Quadratmetern Damen-, Herren- und Kinderschuhe sowie Taschen und Pflegemittel angeboten.
mehr zum CCC Shoes & Bags

 

Kajakprofi (Marzahn)

Der Kajakprofi erobert nun auch die Hauptstadt. Das Team um Geschäftsführer Patrick Dittmer, mit langjähriger Paddelerfahrung und Großlager in Hamburg, hat sein Wissen in die Hauptstadt gebracht. In der Ahrensfelder Chaussee 150 wird alles rund um den Wassersport wie Kajaks und Kanus, Surf- und Sup-Boards aber auch diverses Zubehör angeboten. Auf mehr als 700 Quadratmetern Verkaufsfläche gibt es alles, was das  Einsteiger- Fortgeschrittenen- oder Profiherz begehrt. „Wir haben ständig über 1000 Kajaks auf Lager und bieten unsere Einsteigerkajaks bereits ab 300 Euro an“, so Geschäftsführer Dittmer. Neben der individuellen Beratung gibt es eine schnelle Verbindung zum Großlager in Hamburg. Damit ist fast jedes Modell in jeder Farbe schnell verfügbar.
mehr zum Kajakprofi

Liebeskind Berlin, Neue Schönhauser Straße 8, 10178 Berlin

Liebeskind Berlin

Screenshot der Website liebeskind-berlin.com

Weitere Artikel zum Thema Neueröffnungen

Bars | Essen + Trinken | Neueröffnungen

Neu in Prenzlberg: Stone Brewing Tap Room

Hier wird Bierliebe zelebriert: Das Stone Brewing in Mariendorf eröffnet eine zweite Location in der […]
Cafés | Essen + Trinken | Neueröffnungen

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Kräuter aus dem Urban-Garden, Bio-Kaffee und Lunch zu freundlichen Preisen in Berlin-Mitte: Das The Greens […]
Essen + Trinken | Fastfood | Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch Attila Hildmann die Vegan Snackbar […]