Neueröffnungen

Größer bouldern, hipper trinken, schicker wetten

Größer bouldern, hipper trinken, schicker wetten
In Mariendorf finden Kletterfans ab sofort ein neues Indoor-Paradies!
Von den tristen, nasskalten Berliner Winterwochen solltest du dir auch so kurz vor Weihnachten nicht die Laune verderben lassen. Schließlich gibt es doch in der Stadt genug Gelegenheiten, sich innerlich und äußerlich etwas aufzuheitern. Zum Beispiel mit einem neuen Outfit, einer schweißtreibenden Kletterpartie, einer mindestens ebenso schweißtreibenden Wette oder einer Partynacht mit viel gutem Alkohol. All das bieten dir unsere Neueröffnungen der Woche ...

Südbloc (Tempelhof)

Die eigenen Angaben zufolge größte Boulderhalle Berlins hat Mitte Dezember mit Kletterfans aus der ganzen Stadt ihr Eröffnungswochenende gefeiert. Ab sofort könnt ihr in der 1600 Quadratmeter großen Halle einen 18 Meter langen Doppeldachpilz, eine Boulderspeedwand und viele ungewöhnlich strukturierte Wandbereiche in fünf verschiedenen Schwierigkeitsgraden erklimmen. Und dass, wie es sich fürs sogenannte „Bouldern“ gehört, ohne Seil, Gurt und Karabiner. Für die Sicherheit sorgen 30 Zentimeter dicke Niedersprungmatten und eine professionelle Anleitung durch das Südbloc-Team. Für Kinder und Jugendliche gibt es tagsüber einen separaten Hallenbereich. Außerdem gehören eine Außenterrasse, eine 15 Meter-Slackline, ein Bistro sowie ein Outdoor-Trainingsgelände zur Ausstattung.
mehr Infos zum Südbloc

Eastwood (Mitte)

Eine bessere Lage geht wohl kaum: Fast auf der Ecke Unter den Linden / Friedrichstraße hat sich eine neue Bar niedergelassen, die der exklusiven Umgebung in Sachen Interior, Angebot und Publikum in nichts nachsteht. Wo früher schon der Shark Club und der Rich Club beheimatet waren, serviert man ab sofort zu chilligen Elektronik-Sounds alles was das Herz gepflegter Trinker begehrt: Von hochklassigen Weinen über Mitte-kompatible Cocktails bis zu härterem Stoff wie Cognac oder Whisky. Ach ja: Getanzt werden darf natürlich auch. Schließlich gilt es, die Lücke zu füllen, die der im Sommer geschlossene Club Cookies bei Nachtschwärmern hinterlassen hat.
mehr Infos zum Eastwood

OnePiece im Bikini (Charlottenburg)

Seit ein paar Wochen kann man nicht mehr nur am Hackeschen Markt, sondern auch in der City West eine ebenso einfache wie geniale Fashion-Idee aus Norwegen kaufen. Seit 2009 fertigt OnePiece extrem bequeme und ziemlich praktische Unisex-Jumpsuits in rund 150 verschiedenen Designs und Styles – von lässig bis sexy. Wer sich (noch) nicht mit einem der doch recht ungewöhnlichen Teile auf die Straße traut, kann bei OnePiece außerdem Sweatshirts, Hosen und Tops erwerben. All das gibt es nun auch in einer der Pop-up-Boxes im Bikini Berlin zu kaufen. Kuschlig, lässig, schön.
mehr Infos zum Bikini Berlin

Wettmeister (Schöneberg)

Und nun noch etwas Neues für echte Sportfans, die auch gerne mal eine Wette abgeben. An der Martin-Luther-Straße findet man seit November den größten Sportwetten-Shop Europas. Mit dem schicken Ambiente des Wettmeister-Flagship Stores möchte man dem etwas schmuddeligen Image der üblichen Berliner Wettbüros entgegenwirken. Auf 600 Quadratmetern finden Besucher einen großzügigen Bar- und Lounge-Bereich, 200 Sitzplätze plus modernste Video- und Soundsyteme. Seine Tipps kann man klassisch per Wettschein oder aber an Automat und Monitor abgeben. Fairness und Transparenz schreibt man sich dabei auf die Fahnen.
mehr Infos zum Wettmeister Sportwetten-Shop

Südbloc Boulderhalle, Großbeerenstraße 2-10, 12107 Berlin

Telefon 030 74 00 18 10

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


täglich 10:00 bis 23:00 Uhr, donnerstags schon ab 07:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Neueröffnungen

Interior | Neueröffnungen | Shopping + Mode

Neu in Mitte: Formschönes von Formost

Du magst Interior? Und Designklassiker sind auch voll dein Ding? Dann ab nach Mitte. Im […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness | Neueröffnungen | Wohnen + Leben

Neu in Grunewald: das Saunafloss

Deine Badehose kannst du zu Hause lassen, wenn du zu Dirk Engelhardt an die Havel […]