Neueröffnungen

Die Woche der neuen Konzepte

Die Woche der neuen Konzepte
Einblick in den neuen Supermarket Store im Bikini Haus.
Hach, endlich hat sich der Frühling besonnen und beschert uns bestes (Grill)-Wetter. Als hätten das die Damen und Herren von Weber geahnt. Sie eröffneten in der Hauptstadt nämlich den ersten Weber Original Store. Nicht genug der Freude, auch der erste Supermarket ging mit einem einzigartigen Konzept an den Start: Wer mit Blick auf die Affen des Zoos shoppen, schlemmen und Kunst bestaunen möchte, ist hier goldrichtig. Außergewöhnlich ging es dieser Tage auch bei ZARA zu. Die Modekette eröffnete in den Borsighallen ebenfalls mit einem neuen Storekonzept.

Weber Original Store (Mitte)

Die Grillsaison kann kommen! Nicht nur der steigenden Temperaturen wegen. Berlin hat seit dieser Woche nämlich den weltweit ersten Weber Original Store. Das wird vor allem die Profis unter den Grillfans freuen, gehören die Modelle der Marke doch zu den ausgefeiltesten auf dem Markt. Verschiedenste Produktpräsentationen sowie eine Fan-Ecke ermöglichen es Grillfreunden, im Laden mit der Weber-Welt auf Tuchfühlung zu gehen. Highlight ist die Grillakademie. Hier finden Kurse statt, in denen Grillmeister Tobias Walker allen Interessierten Tipps und Tricks rund um das Thema Grillen vermittelt. Vorgeführt wird dabei natürlich am Weber Grill.
 

Supermarket Berlin (Charlottenburg)

Das Bikini Haus hat Zuwachs bekommen. Im neuen Supermarket Berlin (weltweit der dritte Store) kann man unter einem Dach Markenmode kaufen, kulinarische Leckerbissen genießen und Ausstellungen besuchen. Das Beste daran ist der Ausblick: Denn der Concept Store befindet auf der Terrasse des Shoppingcenters. Von hier aus können die Kunden die Tiere des Zoos in ihren Gehegen beobachten. 
 

ZARA (Tegel)

Noch ein neuer ZARA, der mittlerweile siebte Berlins. An dem Store in den Borsighallen ist etwas ganz besonders: Nicht nur, dass es sich um den einzigen ZARA im Norden Berlins handelt, das Ladenkonzept ist ganz neu. Es umfasst ein neues Beleuchtungssystem, zwei langgezogene Hauptgänge und LED-Bildschirme, auf denen die neuesten Kollektionen (Damen, Herren und Kinder) präsentiert werden. Diese können die Kunden dann auf über 2500 Quadratmetern live und in Farbe begutachten, probieren und mit nach Hause nehmen.
 

Tommi’s Burger Joint (Mitte)

Davon können wir einfach nicht genug bekommen, von guten Burgern. Auf der Invalidenstraße hat sich Tommi’s Burger Joint niedergelassen. Welch ein Glück. Denn als Fleisch wird nur Black Angus Beef verwendet. Es wird medium gegrillt, so wie Tommi es gern mag. Ansonsten werden die Burger mit grünem Salat, fruchtigen Tomaten, Zwiebeln und einer klassischen Kombination aus Ketchup, Mayo und Senf kredenzt. Wer seinen Burger gerne anderes hätte, auch kein Problem, das Team richtet sich gerne nach den Wünschen der Kunden.
Tommi's Burger Joint, Invalidenstraße 160, 10115 Berlin

Telefon 0152 01068000

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Sonntag von 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Tommi's Burger Joint

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Neueröffnungen

Interior | Neueröffnungen | Shopping + Mode

Neu in Mitte: Formschönes von Formost

Du magst Interior? Und Designklassiker sind auch voll dein Ding? Dann ab nach Mitte. Im […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness | Neueröffnungen | Wohnen + Leben

Neu in Grunewald: das Saunafloss

Deine Badehose kannst du zu Hause lassen, wenn du zu Dirk Engelhardt an die Havel […]