Neueröffnungen der Woche

Lovelystuff bei Zuckerberg und Cookmal

Lovelystuff bei Zuckerberg und Cookmal
Prenzlauer Berg wird zum Zuckerberg - mit traditionellen Süßigkeiten aus aller Welt.
Sicher fragt ihr euch schon, was es diese Woche Neues von der Eröffnungsfront zu berichten gibt. Also da wären ein Shop für traditionelle und internationale Süßigkeiten, einer für sanfte Spirituosen und naturbelassene Tischplatten, ein anderer für allerlei Küchenutensilien und last but not least allerliebste Dinge für Hochzeitspaare, Schwangere und Mamas.

Zuckerberg (Prenzlauer Berg) 

Auf ihren Reisen durch Spanien und Skandinavien machten Jan König und Torsten Fock Bekanntschaft mit allerlei süßen Dingen, die sie in Deutschland noch nicht gekostet hatten. Schon war die Idee für ein eigenes Geschäft geboren. Auf der Schönhauser Allee haben die beiden Süßigkeitenfans ihren Laden Zuckerberg eröffnet, in dem in über 210 Fächern und Gläsern nach Schokolade, Fruchtgummis und Bonbons aus aller Welt gefahndet werden kann. Auch bei der Einrichtung wurde viel Wert auf Tradition gelegt, nichts ist 0-8-15, es erinnert vielmehr ein wenig an frühere Zeiten. „Bei uns sieht’s ein bisschen aus wie in Bullerbü“, verrät Jan König. 

Sodom und Gomorra (Kreuzberg)

Jeder braucht einen guten Geist. Wie wäre es mit einem sanften Obstbrand von Fräulein Brösel oder einer Tischplatte von Zascho Petkow? Beides gehört irgendwie auch zusammen, denn die hübschen Flaschen kommen auf den naturbelassenen Holzplatten von Petkow besonders gut zur Geltung. Dies ist aber nicht alleiniger Grund, weshalb sich Stefanie Drobits aka Fräulein Brösel mit dem Innendesigner zusammengetan hat. In dem gemeinschaftlichen Shop Sodom und Gomorra wollen beide vor allem eines: in Ruhe arbeiten. Das soll Interessierte aber nicht davon abhalten, ihnen einen Besuch abzustatten. Den Weg zu ihnen findet ihr durch das Café D’espresso. 
 

 

Cookmal Shop (Spandau) 

Vielseitige Töpfe und Pfannen für jeden Herd, praktische Küchenhelfer, scharfe Messer, Backzubehör oder Würzmittel – alles, was in eine gut ausgestattete Küche gehört, findet man bei Cookmal. Der Spezialist hat sich nun in den Spandauer Arcarden niedergelassen und befindet sich, was die Produktpalette anbelangt, immer auf dem neuesten Stand. Darüber hinaus bietet er aber auch Altbewährtes an. Damit man bei dem gigantischen Angebot nicht den Überblick verliert, ist der Shop in verschiedene Bereiche wie Servieren, Aufbewahren und Zubereiten unterteilt. Übrigens: Wessen Messer, Schere oder Bohrer an Schärfe verloren hat, der kann ihnen in der Schleiferei einen neuen Schliff verpassen lassen. 

Lovelystuff (Mitte)

Sarah Knapp hat sich mit Monoqi (Webseite für Designermöbel und Interieur) oder der Nonabox (Überraschungsbox für Schwangere und Mütter) in der Start-up-Szene bereits einen Namen gemacht. Nun geht sie mit ihrem dritten Baby Lovelystuff an den Start, online wie offline. Den Onlineshop gibt es zwar schon länger aber mit der Eröffnung eines richtigen Geschäfts hat sich Knapp einen langersehnten Wunsch erfüllt. Im Lovelystuff am Arkonaplatz verkauft sie alles Schöne rund um Hochzeit, Schwangerschaft, Baby & Kind. Der Fokus liegt auf Produkten aus den USA und Großbritannien, aber auch kleinere Berliner Labels stehen zur Auswahl. Anlässlich der Eröffnung gibt es bis zum 24. August 2014 für alle, die auf www.lovelystuff.de bestellen 20 Prozent Rabatt. Einfach Gutscheincode LOVELYOPENING2014 eingeben. 
Zuckerberg, Schönhauser Allee 132, 10437 Berlin

Telefon 030 54713357

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr

Zuckerberg

Prenzlauer Berg wird zum Zuckerberg - mit traditionellen Süßigkeiten aus aller Welt.

Weitere Artikel zum Thema Neueröffnungen

Bars | Essen + Trinken | Neueröffnungen

Neu in Prenzlberg: Stone Brewing Tap Room

Hier wird Bierliebe zelebriert: Das Stone Brewing in Mariendorf eröffnet eine zweite Location in der […]
Cafés | Essen + Trinken | Neueröffnungen

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Kräuter aus dem Urban-Garden, Bio-Kaffee und Lunch zu freundlichen Preisen in Berlin-Mitte: Das The Greens […]
Essen + Trinken | Fastfood | Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch Attila Hildmann die Vegan Snackbar […]