• Freitag, 15. Mai 2015
  • von muxmäuschenwild

muxmäuschenwild empfiehlt

Lieblingsgerichte zum Niederknien

  • Stella Neukölln
    Im Stella kannst du dich richtig gut bekochen lassen! Foto: externe Quelle - ©muxmäuschenwild

Wir von muxmäuschenwild präsentieren dir auf QIEZ.de regelmäßig eine spannende Adresse, ein tolles Produkt oder richtig gute Ideen aus der Hauptstadt. Diesmal: das Deli Stella in Neukölln.

muxmäuschenwild Tipp #2

Die Weserstraße in Neukölln hat ja kulinarisch inzwischen reichlich zu bieten. Vor allem abends, wenn die Fensterrollos mit lautem Getöse aufwärts ratschen und den Blick freigeben auf gastronomische Highlights, von denen der geneigte Tagsüber-Spaziergänger nicht zu träumen wagte. Langsam aber sicher dehnen sich die Restaurants, Bars, Cafés und Gemischtwarenläden Hausnummer für Hausnummer gen Osten aus.

Das neueste Highlight heißt Stella, trägt die Nummer 166 und liegt auf halber Höhe zwischen Star Saray Fladenbrotbäckerei und dem Café-Kollektiv K-fetisch. Stella ist ein Deli, bekocht und betrieben wird es von der bezaubernden Amerikanerin Suzy, die auf der gegenüber liegenden Straßenseite schon seit geraumer Zeit in ihrem Miet- und Catering-Space Fortunas Table zu kulinarischen Höhenflügen anstiftet.

Denn Suzy kocht Lieblingsgerichte. Nur, ausschließlich und ganz und gar. Die meisten von uns kennen zumindest ein Rezept, nach dem alle verrückt sind, das sie immer wieder kochen müssen, auf das sie ständig Freunde ansprechen. Suzy hat derer dutzende, ach was hunderte. Alles, was sie kocht, schmeckt nach Nachschlag. Mehrere kleine und große, kalte und warme Dishes, wie NYC Style Sesame Noodles, meatless Meatballs oder Würstchen in geheimer Tomatensoße zum Hineinsetzen und darin Baden stehen zur Auswahl - jedes für sich eine kleine Liebeserklärung an die Sinne. Wer kombinieren mag, bekommt einen Mengenrabatt.

Zum Nachtisch gibt es Frootloops-Marshmallow-Blöcke, mit Oreos und Schokostücken gefüllte Brownies und derlei Hundsgemeines, da Süchtigmachendes, Naschzeug, dazu lecker Kaffee oder Limo. Alles to stay oder go. Wobei wir Ersteres wärmstens empfehlen. Schließlich ist der Laden wunderschön und mit viel Liebe eingerichtet und Suzy eine großartige Gastgeberin. Wir wünschen frohes Schlemmen.

Mehr Tipps von muxmäuschenwild findest du hier.

Stella

Weserstraße 166
12045 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: externe Quelle
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: W Pizza

Neu in Neukölln: W Pizza

Ein bisschen ab vom Schuss liegt sie ja, die neue Pizzeria in der … mehr Neukölln

Cafés

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Neu in Friedrichshain: Vegane Leckereien im Kaffee Ingwer

Latte Macchiato mit Hafermilch, Mandelfrischkäse und Gebäck ohne Ei: Im … mehr Friedrichshain

TOP-LISTEN

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Top 10: Frühstück und Brunch in Berlin

Wir lieben Frühstück: Ob klassisch oder hip, Hauptsache Qualität und … mehr Berlin

Essen und Trinken

Frankreich liegt in Zehlendorf

Frankreich liegt in Zehlendorf

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ … mehr Zehlendorf

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen