• Freitag, 24. Mai 2013
  • von Nikolaus Triantafillou

Ausstellung von Entwürfen bis 2. Juni

Karl-Marx-Straße mit neuem Design

  • Karl-Marx-Straße und Rathaus Neukölln
    Die Karl-Marx-Straße ist für Fußgänger und Radfahrer kein Vergnügen. Foto: Wikipedia - ©Dguendel / CC BY 3.0

In der Haupteinkaufsmeile von Neukölln soll sich einiges ändern. Neben einer besseren Verkehrsführung für Fußgänger und Radfahrer möchte der Bezirk erreichen, dass die Karl-Marx-Straße mehr Lust aufs Verweilen macht. Entsprechende Ideen von fünf Künstlern und Architekten werden nun bis zum 2. Juni ausgestellt.

Die Karl-Marx-Straße genießt einen zwiespältigen Ruf. Einerseits ist sie nach wie vor die wichtigste Einkaufsmeile des Bezirks und verbindet kulturelle Institutionen wie den Heimathafen, die Neuköllner Oper oder die Passage-Kinos. Andererseits lässt sich über die Qualität der Shopping-Möglichkeiten und der gastronomischen Angebote streiten und Spazierengehen sowie Radeln macht an der dicht befahrenen Straße wenig Spaß.

Weitreichende Umbauten sollen daher bald für mehr Verkehrssicherheit sorgen. Gleichzeitig ist geplant, die Aufenthaltsqualität zu verbessern. Im April 2013 begann  ein vom Bezirksamt initiiertes Gutachterverfahren, für das fünf ausgewählte Künstler/-innen und Architekt/-innen Objekte gestalten sollten. Ziel war dabei die Verbindung von künstlerischer Gestaltung mit Funktionalität für den Straßenraum. Die Objekte durften zwei- oder dreidimensional sein. Möglich waren also Entwürfe, die für die Integration ins Pflaster der Gehwege und weiterer Seitenflächen gedacht sind. Ebenso wurde an ästhetische Sitzmöglichkeiten oder Spielgeräte für Kinder gedacht.

Anwohner dürfen mitentscheiden

Sanierungsplan für die Karl-Marx-Straße

Aktion: Aufmöbeln in Neukölln

Neukölln
Welche Gestaltungselemente sich die Designer ausgedacht haben, kann noch bis zum 2. Juni in der Schalterhalle der Berliner Sparkasse am Platz der Stadt Hof besichtigt werden. Das Bezirksamt und die von ihm gestartete [Aktion! Karl-Marx-Straße], mit der Akteure und Anlieger aus der Gegend den Wandel der Straße aktiv gestalten wollen, möchten den gesamten Prozess transparent gestalten. So können beispielsweise die eingereichten Entwürfe nicht nur besichtigt, sondern auch kommentiert werden.

Auch zu diesem Zweck findet am 30. Mai um 19 Uhr das 13. Treffen der [Aktion! Karl-Marx-Straße] statt. Dort werden Anmerkungen zu den Entwürfen zu Protokoll genommen und fließen am 3. Juni in das Urteil der Fachjury ein. Ein weiteres Thema sind die Baumaßnahmen am neuen Platz der Stadt Hof, für den im Rahmen eines Wettbewerbs auch noch ein neuer Name gefunden werden soll.

Die Ausstellung der Design-Entwürfe läuft noch bis zum 2. Juni in der Schalterhalle der Sparkasse am Platz der Stadt Hof, Karl-Marx-Straße 107. Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag von 9.30 bis 15 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 9.30 bis 18 Uhr. Das Treffen der [Aktion! Karl-Marx-Straße] findet ebenfalls in der Schalterhalle statt.

Adresse

Karl-Marx-Straße 107
12043 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Kultur & Events"

Events

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Unsere Event-Highlights diese Woche – nur für dich

Kurz und knackig geht's rein in diese Arbeitswoche. Mit wenig Arbeit und … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Open-Air-Tanzflächen in Berlin

Top 10: Open-Air-Tanzflächen in Berlin

Wo lässt sich das gute Wetter besser genießen als auf den Tanzflächen der … mehr Berlin

Events

Am Wochenende findet Berlins erstes Mural Festival statt

Am Wochenende findet Berlins erstes Mural Festival statt

Berlins neues Festival nur für Street-Art macht Berlin noch bunter. Ab … mehr Berlin

Theater und Varieté

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf … mehr Charlottenburg

Sport

So lockt die alte Dame neue Fans ins Stadion

So lockt die alte Dame neue Fans ins Stadion

Eines der Highlights der just abgehaltenen Mitgliederversammlung bei … mehr Charlottenburg

Kultur & Events

Melde jehorsamst: Köpenicker Garde läuft wieder!

Melde jehorsamst: Köpenicker Garde läuft wieder!

Was den Briten die Grenadier Guards mit den Puschelhüten, sind uns … mehr Köpenick

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen