Fragebogen

Das QIEZ-Poesiealbum #37: Nina Gummich

Das QIEZ-Poesiealbum #37: Nina Gummich
Die junge Schauspielerin Nina Gummich wird Anfang November in der neuen Berlin-Club-Serie "Beat" zu sehen sein.
QIEZ hat ein eigenes Poesiealbum. Mit vielen freien Seiten für unsere Lieblings-Berliner und Menschen, die die Stadt bewegen. In dieser Folge: Newcomer-Schauspielerin Nina Gummich, die nicht nur schon einen Deutschen Fernsehpreis gewonnen hat, sondern jetzt mit der Berliner Technoserie Beat durchstartet.

Nina Gummich hat viel vor in nächster Zeit: Zum 100. Geburtstag des Bauhauses spielt sie in einem ARD-Film über die bekannte Kunstbewegung, außerdem stürzt sie sich mit Karoline Herfurth und Jannis Niewöhner in die Berliner-Clubszene für die Serie Beat und gesungen wird auch noch für die Kinofassung von „Ich war noch niemals in New York“. Bei dem Programm braucht Frau Schmidt, wie sie ihre Freunde nennen, sicher Stärkung. Welchen österreichischen Klassiker sie am Liebsten bestellt, welche Musik sie dabei vielleicht auch gerne hört, erfahrt ihr hier.

Geburtsort: Halle (Saale)

Mutti nennt / Meine Freunde nennen mich:  Noschi / Ninchen / Frau Schmidt

(Gefühltes) Alter: 26

Sternzeichen: Waage

Größe: 163cm

Augenfarbe: blau-grau-grün

Ich wohne im schönsten Kiez und zwar dem: im großen Kiez Potsdam 🙂

Der großartigste Ort in Berlin ist für mich: Auf der Bühne des Deutschen Theaters

Das erste, was ich morgens sehe:

Ninas Morgen startet zu zweit.

Ich kann nicht leben ohne: Karoline Teska (Anmerkung Redaktion: ebenfalls Schauspielerin 🙂 )

Mein Lieblingstier: Schmetterlinge und alles, was fliegt

Mein Lieblingslied: Zur Zeit Alles ist jetzt von Bosse

Mein Lieblingsbuch: Altes Land von Dörte Hansen

Mein Lieblingsfilm: Kill Bill 1&2

Meine Hobbys: Tango tanzen, massieren, lesen, schwimmen, Filme schauen, Klavier spielen

So kann man mir eine Freude machen: mit einem schönem Tag am Meer

Wäre Berlin ein Drink, wäre es ein: Long Island Ice Tea

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nina Gummich (@ninagummich) am Mai 30, 2018 um 5:08 PDT

Mein letztes Mahl wäre definitiv:  Wiener Schnitzel im bzw. von: Bochardts

Mein Motto: Es gibt nur „JETZT“

Das mag ich gar nicht: wie sehr sich Menschen gegenseitig weh tun können

Mein größter Wunsch: lange und am besten für immer gesund, neugierig und liebevoll zu bleiben.

Das möchte ich mal werden, wenn ich wiedergeboren werde: Erleuchtet vielleicht 🙂

Das sind meine liebsten Emojis:

Ninas liebste Emojis.

Weitere Artikel zum Thema Film, Kultur + Events, Wohnen + Leben

Familie | Kinder | Neueröffnungen | Shopping + Mode | Wohnen + Leben

Neu in Pankow: Kinder Concept Store JaJu Berlin

Pankower Eltern, aufgepasst! Diese Shopping-Perle beschert euch garantiert eine tolle Zeit mit eurem Nachwuchs. Wir […]
Freizeit + Wellness | Shopping + Mode | Unterhaltung | Wohnen + Leben

Beim Bücher-Abholdienst gibt es nur Gewinner

Bücher wiegen schwer und nehmen Platz weg, das merkt man spätestens beim Umzug. Wer sich […]
Ausflüge + Touren | Freizeit + Wellness | Kultur + Events

Grüna wird’s nicht!

Die Event- und Brandagentur muxmäuschenwild präsentiert dir hier regelmäßig eine spannende Adresse, ein tolles Produkt […]