QIEZ-Blogger: nomyblog

The Mixology Market - Barkultur für alle

The Mixology Market

Der Bar Convent Berlin ist und bleibt eine Fachmesse für die Spirituosenindustrie und die Barbranche. Aber am Vorabend sind die Türen dieses Jahr offen für alle - beim The Mixology Market.

Märkte, auf denen man sich in Berlin durch die Food-Vielfalt probieren kann, gibt es einige. Für Drinks gab es in dieser Form bislang nur The Bar Market im März. Jetzt kommt The Mixology Market, eine Veranstaltung des Berliner Fach– und Lifestylemagazins Mixology – Magazin für Barkultur: In der Station Berlin wird Besuchern am 6. Oktober (und somit am Vorabend des hier seit 2013 ausgetragenen zweitägigen Bar Convent Berlin) die Gelegenheit gegeben, an rund 20 Barständen die neuesten Cocktailkreationen von Top-Bartendern zu genießen. „Das alles in einer entspannten, lockeren Atmosphäre und ohne anstrengende Fachsimpelei“, so die Ankündigung.

Zu probieren gibt es u.a. Drinks von Gin Mare, Beluga Vodka, Belsazar Vermouth, Pisco aus Peru und Cointreau. Hinter den Tresen werden Bar-Ikonen wie Jeffrey Morgenthaler aus den USA oder der belgische „Master of flavour“ Ben Belmans stehen. Dazu gibt es Leckereien einiger Stände des Street Food Thursday und auch was zu gucken: die Live-Übertragung der Verleihung der „Mixology Bar Awards“ auf einer Großleinwand nämlich, die parallel im Grand Hyatt Berlin stattfindet.


The Mixology Market,
Montag, 6. Oktober 2014, 20 bis 2 Uhr, Station Berlin, Halle 5, Eintritt: 5 Euro, Drinks: maximal 10 Euro, Event auf Facebook

 

 

Dieser Artikel wurde uns zur Verfügung gestellt von nomyblog


Was dich auch interessieren könnte:


Quelle: nomyblog

STATION Berlin, Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken
Berlins erste Food Week
Brunnenstraße - Statt Mode der nächsten Saison steht bei dieser Woche die innovative Küche im […]
Food | Essen + Trinken
Top 5: Spargelstände in Berlin
Es ist angestochen! Obwohl wegen Covid-19 die neue Saison nicht ganz so strahlend anläuft wie […]