Top-Liste

Top 5: Oktoberfest feiern in Berlin

Top 5: Oktoberfest feiern in Berlin
Von München bis Berlin – Oktoberfest geht überall! Wir wissen, wo du in Berlin am Lebkuchenherz knabbern kannst.
O' zapft is! Das Münchner Oktoberfest wird auch in Berlin zünftig begangen. Wo du mit Brezeln, Bier und Blasmusik die Gaudi des "Oans, Zwoa, G'suffa" feiern kannst? Kram schon mal das Dirndl und die Lederhosen aus dem Schrank, wir wissen wo's hingeht!

Hauptstadtwiesn an der Spinner-Brücke (Zehlendorf)

Dreizehn volle Tage lang wird nach der offiziellen Eröffnung unter blau-weißen Fähnchen geschunkelt, gebechert und geschlemmt. Die passende „Wiesn-Musi“ liefert die Oktoberfestband Kraxelhaxer im Festzelt. Bei Sonnenschein kannst du im Biergarten schunkeln, danach in die Zuckerschlosshütte huschen oder mit deinem Schunkel-Partner die Stroh-Kuschelecke testen. Auch lustig: Die Miss und Mister Hauptstadtwiesn-Wahl.

Wo: Spinner-Brücke, Spanische Allee 180, 14129 Berlin
Wann: 15. September bis 21. Oktober 2017, täglich von 18 bis 1 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Infos: Hauptstadtwiesn
 

Oktoberfest am Hauptbahnhof (Moabit)

Direkt am Hauptbahnhof, auf dem Washingtonplatz, lädt das große Löwenbräu-Festzelt mit über 2000 Plätzen zu einem zünftigen und aufregenden Live-Non-Stop-Bühnenprogramm ein. Gaumenfreude wecken die bayrischen Schmankerln von der Haxn, die Weißwürste, Leberknödelsuppe, Brezn und köstlicher Kaiserschmarrn. Für die passende Live-Musik sorgt die original bayrische Oktoberfest-Band Die Gaudi Buam.

Wo: Hauptbahnhof
Wann: 1. bis 17. September bis 16. Oktober 2017, täglich ab 11 Uhr
Wie viel: 10 Euro
Mehr Infos: Homepage Oktoberfest am Hauptbahnhof
 

 

Ein von @cchefer geteilter Beitrag am

21. Okt 2016 um 5:08 Uhr

 

Oktoberfest auf dem Alexanderplatz (Mitte)

Auch auf dem Alexanderplatz werden die Maßkrüge in die Luft gestemmt. Außer Oktoberfestbier im Festzelt erwarten dich Karussells, Marktstände, ein Biergarten und jeden Abend ein Dirndlwettbewerb – gekürt wird das schönste Dirndl des Tages. Ein wahrer Genuss: ein frisches Hendl in luftiger Höhe in der Gaudi-Stube unter dem blau-weißen Oktoberfestbaum.

Wo: Alexanderplatz
Wann: 22. September bis 08. Oktober 2017, täglich ab 15 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Infos: Homepage Oktoberfest Alexanderplatz

Spreewiesn-Oktoberfest (Friedrichshain)

A Mords-Gaudi gibt’s ganz in Münchner Vergnügungsfest-Tradition am Postbahnhof. Sechs Wochen lang literweise Festbier, Trachten und bayerische Schmankerl – die kleine Oktoberfest-Metropole erwartet dich mit uriger Live-Band gegenüber der East Side Gallery. Das Besondere: In der Spreewiesn Hütte aus Holz lässt es sich doppelt so schön schunkeln. An Montagen lockt die Gaywiesn und mittwochs und donnerstags findet die Wiesn Afterworkparty statt.

Wo: Am Postbahnhof
Wann: 11. September bis 28. Oktober 2017, täglich ab 18 Uhr
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Infos: Homepage Spreewiesn


Oktoberfest am EastGate (Marzahn)

Selbst Marzahn wird nicht von der blau-weißen Schunkel-Wut verschont. Alle, die sich nach echter Wiesn-Stimmung sehnen, dürfen erst shoppen und dann direkt gegenüber vom Shopping-Center EastGate mit frischem Hopfensaft anstoßen. Natürlich gehören auch hier ein zünftiges Bühnenprogramm, Leckereien von der Weißwurst bis zum Kaiserschmarrn und gut gefüllt Maßkrüge zum guten Ton.

Wo: Am EastGate, Marzahner Promenade 1, 12679 Berlin
Wann: 22. September bis 1. Oktober 2017, täglich ab 15 Uhr, Sonntag ab 12 Uhr
Wie viel: 10 Euro
Mehr Infos: Homepage Oktoberfest am EastGate

Alexanderplatz, Alexanderplatz, 10178 Berlin

Alexanderplatz

Der Alexanderplatz und seine Umgebung werden zunehmend interessanter für Büro- und Geschäftsgebäude.

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events