Open-Air im Shabby-Chic

Mehr als ein Biergarten: Die Griessmühle in Neukölln

Mehr als ein Biergarten: Die Griessmühle in Neukölln
Blick auf den Schifffahrtskanal beim Baum Haus Open Air. Zur Foto-Galerie
Sonnenallee - Das Wasser vom Neuköllner Schifffahrtskanal plätschert, weiter hinten stehen Hütten im schrabbeligen Holzverschlag-Look, aus den herausgeschlagenen Fenstern eines angesprayten Autowracks wächst Grünzeug. Podeste, Baumschaukeln und alte Sofas dienen als Sitzgelegenheit. An einer extrahohen Bretterhaus-Bude sind vier große Windmühlenflügel angebracht. Willkommen in der Griessmühle!

Das Gelände, auf dem ursprünglich eine Nudelfabrik residierte, ist multifunktional. Ob als Biergarten, Konzertlocation oder Comedy Club: Im Open-Air Shabby-Chic – der nicht nur ein bisschen an den ehemaligen Kater Holzig erinnert – werden seit April 2011 die verschiedensten Events gestartet und Partys gefeiert. Interessant ist das nicht nur für den Gast, der sich über das bunte Programm der Griessmühle freuen kann, sondern auch für potenzielle Veranstalter. Das Areal kann nämlich gemietet werden, egal ob für Gruppenveranstaltungen, Floh- und Kunstmärkte, Open-Air-Kino oder anderes. Besonders für Musiker bietet die Lokalität die Chance, einmal vor Publikum zu spielen. Gegen eine Leihgebühr stellen die Betreiber auf Wunsch nicht nur die Bühne, sondern auch DJ-Ausstattung, Video-Beamer und Band-Equipment zur Verfügung – ein interessanter Deal für Newcomer und junge Musikprojekte.

Englischsprachige Comedy-Reihe

Baum-Haus: Party Painting
Ein gern gesehener Gast in der Griessmühle ist Neil Numb. Der Schotte ist Veranstalter vom „Baum Haus Comedy Open Air“. Wie schon im letzten Jahr wird die englischsprachige Comedy-Reihe auch im Sommer 2014 in der Griessmühle stattfinden. Das Konzept fordert beides: Open Minds und Open Doors. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber gern gesehen. Und es lohnt sich zu spenden, denn auf dem Griessmühlen-Areal gibt es auch im Rahmen des Comedy-Open-Airs viel zu erleben: DJ-Sets, Live Painting sowie ein Kunst- und Trödelmarkt warten genauso wie Feuerstellen, BBQ und vieles mehr. Essen kann gekauft oder aber für den Grill mitgebracht werden.

Wer die Griessmühle für sich entdecken will, egal ob als Gast oder Veranstalter, findet im Netz hier weitere Informationen. Und wer wirklich wissen will, wie es sich anfühlt, im Holzverschlag-Ambiente ein kaltes Bierchen zu schlürfen, überzeugt sich am besten selbst.

Foto Galerie

Griessmühle, Sonnenallee 221, 12059 Berlin

Griessmühle

Fast so schön wie eine echte Windmühle: Die Griessmühle in Neukölln.

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken, Party

Essen + Trinken | Food | Shopping + Mode

Top 5: Stollenbäckereien in Berlin

Die Schlemmerzeit ist in vollem Gange: Zu Weihnachten können wir uns gar nicht entscheiden, welche […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Steak-Restaurants in Berlin

Das Geheimnis guter Steak-Restaurants? Ganz einfach: Top-Fleisch in bester Qualität. Ob es nun vom Sternekoch […]