Einweihung zum Jahrestag

Jonny K. hat festen Gedenkort am Alexanderplatz

Jonny K. hat festen Gedenkort am Alexanderplatz
Jonnys Schwester Tina K. und der Regierende Bürgermeister enthüllen die Gedenktafel aus Bronze. Zur Foto-Galerie
Zur Enthüllung der Gedenktafel für Jonny K. anlässlich des ersten Jahrestags seines gewaltsamen Todes kamen am Montag gut 100 Menschen am Alexanderplatz zusammen, unter ihnen Freunde und Verwandte des Toten sowie Bürgermeister Wowereit und Innensenator Henkel.

Vor einem Jahr wurde der damals 20-jährige Jonny K. nach einem Disco-Besuch mit seinen Freunden am Alexanderplatz von einer Gruppe junger Männer attackiert und so schwer verprügelt, dass er seinen Verletzungen erlag. Das Verbrechen erregte aufgrund seiner Brutalität bundesweit Aufmerksamkeit. In den seither vergangenen zwölf Monaten wurden die sechs Täter gefasst und zu Haftstrafen verurteilt. Da diese noch nicht rechtskräftig sind, befinden sich derzeit fünf von ihnen auf freiem Fuß.

Jonny K.s Schwester Tina gründete unterdessen einen Verein gegen Gewalt und setzte sich für einen dauerhaften Gedenkort am Alexanderplatz ein. Gestern wurde ihr Vorhaben Wirklichkeit. Am späten Nachmittag enthüllten der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit und Tina K. gemeinsam eine Bronzeplatte, die an den 20-jährigen erinnert und gleichzeitig ein Plädoyer für Zivilcourage enthält. Natürlich war am einjährigen Jahrestag von Jonny K.s Tod auch Zeit für Trauer: Eltern, Schwestern und Freunde gedachten seiner. Neben Wowereit wurde die Berliner Politik auch durch Innensenator Frank Henkel vertreten; außer ihnen versammelten sich vor Ort rund 100 Menschen.

Weitere Artikel, die dich interessieren könnten:

 

Foto Galerie

Jonny K. hat festen Gedenkort am Alexanderplatz, Panoramastraße 1, 10178 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Mode | Shopping + Mode | Wohnen + Leben

Diese Kapuzen setzen ein Zeichen

Berlin trägt Kippa – diesmal auf dem Hoodie. Der Berliner Galerist Johann König der bekannten […]
Service | Wohnen + Leben

Top 5: Berliner Kurierdienste

Du möchtest deiner Oma einen Kuchen schicken? Brauchst heute Abend dringend eine schicke Tasche? Oder […]