Geschützte Grünanlagen in Berlin

Ordnungsamt hat Kindern das Kicken im Park verboten

Ball spielende Kinder sind nicht überall gern gesehen.
Ball spielende Kinder sind nicht überall gern gesehen.
Im Lietzenseepark haben Mitarbeiter des Ordnungsamts Kindern das Fußballspielen verboten. Stadtrat Marc Schulte verteidigt das Vorgehen seiner Mitarbeiter. Doch so recht passt das Verbot nicht zur Selbstdarstellung des Bezirks.

Was bedeutet eigentlich „Geschützte Grünanlage?“ Bei Berlins Behörden gehen die Ansichten dazu offenbar auseinander. Vergangene Woche wurde einem Dutzend fünf- bis zehnjähriger Jungen von zwei Mitarbeitern des Ordnungsamtes auf der Schillerwiese im Charlottenburger Lietzenseepark das Fußballspielen verboten. Dem Trainer einer „Fußballschule“, der dort seit sieben Jahren, bislang unbehelligt, im elterlichen Auftrag Kinder beim sommerlichen Kicken begleitet, drohten die Ordnungshüter 20 Euro Bußgeld an. Radfahrer auf den Parkwegen wurden zum Absteigen und ebenfalls zur Kasse gebeten, darunter eine Mutter, die zwei Kinder beförderte. Eine Parkbesucherin, die Zeugin des Vorfalls wurde und den Angestellten des Bezirksamtes zurief, sie sollten sich schämen, wurde zurechtgewiesen: Sie solle „erst einmal arbeiten gehen“.

Marc Schulte bittet zugleich um Verständnis dafür, dass bei seinen Mitarbeitern die Stimmung nach einigen Überfall-Situationen angespannt und „prickelnd“ sei. Ordnungskräfte würden übrigens keineswegs Prämien für ertappte Übeltäter erhalten; sie seien angewiesen, vor allem auf Prävention zu setzen. Deshalb gehe es jedes Mal darum, vorhandenen Ermessensspielraum im Gespräch mit den Beteiligten vernünftig zu nutzen.


Quelle: Der Tagesspiegel

Ordnungsamt hat Kindern das Kicken im Park verboten, Lietzenseeufer 10, 14057 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Service
Neue Aufgaben für Ordnungsämter
Sie sind extrem überlastet und sollen immer mehr Aufgaben übernehmen. Wenn es nach der Polizeigewerkschaft […]
Freizeit + Wellness
Der Mon-Problem-Park
Wenn es dunkel wird, wird's hier ungemütlich: Jetzt traut sich das Ordnungsamt nur noch in […]
Service
Ordnungsamt geht gegen Beleidiger vor
Nicht immer ist die Einsicht groß, wenn die Mitarbeiter des Ordnungsamts Friedrichshain-Kreuzberg Bürger auf ihr […]
Freizeit + Wellness | Mode | Essen + Trinken | Kultur + Events
Top 10: Hipster Hotspots
Damit du nicht mehr mit dem Mainstream der Stadt abhängen musst, empfehlen wir dir zehn […]
Kultur + Events | Freizeit + Wellness
Top 5: Orte zum Sternschnuppen-Gucken
August ist DER Monat der Sternschnuppen! Weil die Erde durch die Staubwolke "Perseiden" saust, verglühen […]