Top-Liste

Top 10: Ostermenüs vom Lieferdienst in Berlin

Der Brunch und das gemütliche Essen mit Mutti fallen dieses Jahr zu Ostern wohl eher wieder aus. Aber du kannst dir zu Hause trotzdem ein wahres Festtagsessen gönnen! Diese Restaurants in Berlin bieten ein Ostermenü im Liefer- oder Abholservice.

Eins44 (Neukölln)

Das eins44 steht für lässiges Fine Dining und beweist, dass du weder Hummer noch Kaviar für ein prächtiges Dinner brauchst. Unter dem Motto „Neuköllner Finesse“ gibt’s genau das an Ostern nun auch zum Bestellen für daheim, ein Festmenü für 69 Euro, pro Person. Als Vorspeise gesellen sich junge Erbsen, Bärlauch, Frühlingssalate und Erdbeeren zur Buttermilch. Anschließend gibt’s Büsumer Krabben und Taschenkrebs ganz unkonventionell frühlingshaft mit Tomatillo, Chinakohl und Gartenkresse. Als Hauptgang genießt du Kalbsbrust mit weißem Spargel, Liebstöckel und Trüffeljus; zum Abschluss eine Tarte au Citron mit Rhabarber, Lakritze und Grüntee-Marshmallow. Und auf einen süßen Ostergruß darfst du dich on top freuen. Bestellen kannst du über www.the-good-taste.de. Geliefert wird am nachfolgenden Liefertag bei Eingang der Bestellung bis 17 Uhr oder zum Wunschtermin.

mehr Infos zu Eins44 Kantine Neukölln
Eins44 Kantine Neukölln, Elbestraße / 2829, 12045 Berlin

Telefon 030 62981212

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Donnerstag von 19:00 bis 21:00 Uhr
Freitag und Samstag von 18:30 bis 22:30 Uhr


Besuche Eins44 Kantine Neukölln auf:

Engels-Brunch (Weißensee)

Auch in Weißensee wird besonders gern österlich geschlemmt, wie etwa im Engels-Brunch. Die Speisekarte des Restaurants in der Mahler Straße beinhaltet von Burgern bis zu italienischen Köstlichkeiten ein breites Angebot, um den Gaumen mal richtig zu verwöhnen. Von Karfreitag bis Ostermontag steht ein Oster-Spezialfrühstück für zwei Personen zur Auswahl, bestehend aus großem Brotkorb, geräuchertem Schinken, einer kleinen Salami- und Kochwurstauswahl, cremigem Brie-, Butter- und Kräuterkäse, Rührei mit Speck und Zwiebeln, Vanille-Quark mit frischem Obst garniert, Müsli und Kuchen, kleinen Vorspeisen wie Oliven und milden Peperoni sowie Tomate Mozzarella. Auf Vorbestellung kann die Osterbox für 32 Euro ab 9 Uhr abgeholt werden.

mehr Infos zu Engels-Brunch
Engels-Brunch, Mahlerstr. 5, 13088 Berlin

Telefon 030 92045473

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 09:00 bis 24:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr

Mutter Lustig (Köpenick)

Am Rande der Altstadt Köpenick lädt dieses Ausflugslokal mit Berliner Schnauze und maritimen Flair eigentlich zum Zwischenstop beim Wochenendspaziergang oder zum Sonntagsfrühstück. In Zeiten von Corona kannst du dir von Mutter Lustig das Osterwochenende versüßen lassen. Dann packt das Team von Karfreitag bis Ostermontag von 11 bis 20 Uhr ein feines, individuell zusammenstellbares Drei-Gänge-Menü in die Lieferbox: Ob du lieber  Papaya-Salat oder Kaninchenfilet isst, Lamm und Paprika oder Karottenbratling, der Möhrenkuchen als Dessert darf nicht fehlen. Kostenpunkt: vegetarisches Menü für 35,50 und 43 Euro für Fleisch oder Fisch, wenn du liefern lässt. Bei Selbstabholung wird’s etwas günstiger. Das Ganze solltest du bis zum 31. März hier vorbestellen.

mehr Infos zu Mutter Lustig
Mutter Lustig, Müggelheimer Straße 1, 12555 Berlin

Telefon 030 64094884

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 10:00 bis 22:00 Uhr (Küchenschluss 21:00 Uhr)
Samstag und Sonntag von 09:00 bis 22:00 Uhr (Küchenschluss 21:00 Uhr)
(In Pandemiezeiten können die Öffnungszeiten abweichen)


Besuche Mutter Lustig auf:

Der Kretaner (Zehlendorf)

Auch wenn dein Osterurlaub erneut dem Virus zum Opfer fällt, Der Kretaner bringt mit seiner griechischen Küche wenigstens ein bisschen Urlaubsstimmung auf den Tisch. Im Fokus seines besonderen Ostermenüs steht Lammfleisch – und das schmeckt nach authentisch griechischen Rezepten bekanntlich besonders gut. Zusätzlich bereitet das Team um Küchenchef Dimitris Psallidakis zartes Milchlamm aus dem Ofen zu. On top landet neben Rosmarinkartoffeln, Rotwein-Thymian-Sauce und einem Beilagensalat auch noch der passende griechische Wein auf dem Tisch. Als Vorspeise ist die traditionelle griechische Ostersuppe Magiritsa mit Lammleber und Reis im Angebot. Aber Achtung: Um wirklich eine Scheibe vom Osterbraten abzubekommen, musst du spätestens zwei Tage vorher im Restaurant bestellen! Abholen kannst du alles am Tag deiner Wahl ab 14 Uhr. Vor allem für ältere Gäste wird außerdem ein Lieferdienst angeboten; hier gibt’s alle Infos dazu.

mehr Infos zu Der Kretaner
Der Kretaner, Riemeisterstr. 129, 14169 Berlin

Telefon 030 84719117

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Freitag von 15:00 bis 23:30 Uhr
Samstag und Sonntag von 12:00 bis 23:30 Uhr


Besuche Der Kretaner auf:

Der Kretaner. (c) Promo

Jolesch (Kreuzberg)

Das Jolesch in Kreuzberg ist bekannt dafür, authentisch österreischisches Essen zu kredenzen – und das schon seit 25 Jahren. Hier ist also an der richtigen Adresse, wer sich zu Ostern traditionelle Hausmannskost vom Feinsten wünscht. Ein Glück liefert das Jolesch längst über Lieferando, hat gerade ganz offiziell die Spargelsaison eingeläutet und auch noch ein spezielles Ostermenü für zu Hause für dich zusammengestellt! Das besteht zum Beispiel aus Spargelsuppe zur Vorspeise, gefolgt von geschmorter Lammhaxe als Hauptgang. Als vegetarische Variante bereitet das Restaurant hausgemachte Schlutzkrapfen mit Frischkäse zu, die von roter und gelber Bete mit Lavendel begleitet werden. Als süßen Abschluss gibt es Griesflammerie mit Rhabarberkompott. Alle Gerichte kannst du warm und für den direkten Genuss bestellen oder nach Hause liefern lassen, um sie zur gewünschten Uhrzeit aufzuwärmen.

mehr Infos zu Jolesch
Jolesch, Muskauer Straße 1, 10997 Berlin

Telefon 030 6123581

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Sonntag bis Freitag von 12:00 bis 0:00 Uhr
Samstag von 17:00 bis 0:00 Uhr


Besuche Jolesch auf:

Good n' Vegan

Good n‘ Vegan heißt Deutschlands erster komplett veganer Lieferdienst, der Anfang Februar in Berlin an den Start ging. Am Karfreitag kannst du dir zu den regulären Fish & Chips eine vegane Hollandaise liefern lassen. Am Ostersamstag und -sonntag gibt’s zu jeder regulären Bestellung einen Minigugelhupf on top.

mehr Infos zu

Restaurant Tim Raue (Mitte)

Das Restaurant des Berliner Sternekochs bietet vom 30. März bis zum 3. April zwei festliche Fuh Kin Great Menüs an. Das 4-Gang-Menü gibt es zum Preis von jeweils 68 Euro. Die vegane Variante startet mit Kopfsalat in frisch herbalem und geschmeidigem Petersiliendressing, dazu süß-saure Petersilienwurzeln und grüner Pfeffer. Weiter geht’s mit grünem Spargel, Sauerampfer-Dressing und Frühlingslauch-Creme, gefolgt von Kartoffelstrudel mit Leinsamen sowie Erbsen und Möhren mit Morchelsauce. Das Dessert ist eine frühlingshafte Komposition aus Rhabarber, Erdbeere und Waldmeister. Das bekommst du auch, wenn du die Fleischversion bestellst: Das bringt dir Krabbensalat, Kabeljau und Falschen Hasen auf den Tisch. Bestellungen werden über die Website entgegen genommen.

mehr Infos zu Restaurant Tim Raue
Restaurant Tim Raue, Rudi-Dutschke-Str. 26, 10969 Berlin

Telefon 030 25937930

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Lunch:
Mittwoch bis Samstag von 12:00 bis 15:00 Uhr (Küche bis 13:00 Uhr)
Dinner:
Dienstag bis Samstag von 19:00 bis 0:00 Uhr (Küche bis 21:00 Uhr)


Besuche Restaurant Tim Raue auf:

Vaust (Charlottenburg)

Seit Monaten versorgt uns der Küchenchef des Vaust bei Instagram mit seinen exklusiven Rezeptideen zum Nachkochen. An Ostern musst du aber nicht selbst Hand anlegen, sondern kannst dir das vegane Ostermenü bequem abholen und aufwärmen. Zum Start gibt’s eine Blumenkohl-Mandelsuppe, gefolgt von gerösteten Karotten mit Bärlauch Pancake, rotem Linsenpüree und Hanf-Lauch-Rahm als Hauptgang. Den süßen Abschluss macht Kaffeebiskuit mit Vanille-Griespudding und Baileys-Sahne.

mehr Infos zu Vaust
Vaust, Pestalozzistraße 8, 10625 Berlin

Telefon 030 54599160

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag von 17:00 bis 22:00 Uhr
Sonntag von 18:00 bis 22:00 Uhr


Besuche Vaust auf:

Christopher's (Charlottenburg)

Bekannt wurde die Küche von Christopher Kümper als Restaurant und Weinbar Schwein, seit August 2019 findet man die Weinbar mitsamt ihrem modernen und lässigen Fine Dining Konzept als Christopher’s in Charlottenburg. Am Ostersamstag und Ostersonntag kannst du dir von den Experten für die gehobene Küche ein ganz besonderes Ostermenü kredenzen lassen – und vor Ort abholen. Los geht es mit buntem Spargel und einer Frühlingslauch-Suppe, für die Hauptspeise entscheidest du dich zwischen geschmorter Kalbsschulter, vegetarischer Spitzkohlroulade und Zanderfilet. Zum Abschluss erwartet dich Schokokuchen mit flüssigem Kern an Kokospudding. Zu haben ist das Ganze für 65 Euro pro Person. Bestellen solltest du bis 1. April.

mehr Infos zu Christopher's Restaurant
Christopher's Restaurant, Mommsenstraße 63, 10629 Berlin

Telefon 030 24356282

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Samstag ab 18:00 Uhr

Montraw (Mitte)

Lust auf was ganz Anderes, sowas wie Ostern auf Israelisch? Dann bestell dir die Dinnerbox für zwei (für 120 Euro) von Montraw mit jeder Menge kreativer Köstlichkeiten wie etwa jemenitischer Brioche, serviert mit Zaatar-Butter, Aubergine mit Tomatensalsa und Feta, Rinderfilet mit Kartoffelfondant, gebratenem Kürbis und Zitronengrascreme und als Dessert Orangenblüten-Vanille-Törtchen garniert mit Pistazien, Kardamom-Himbeer-Coulis. Die vegetarische Variante hält geräucherten Kohl bereit. Das Restaurant ist erst im Sommer 2020 aus Prenzlauer Berg auf die Torstraße gezogen. Wenn du deine Box bis Donnerstag hier bestellst, gibt’s dein Festessen zum Wochenende – auf Wunsch auch mit passender Wein- oder Cocktailbegleitung.

mehr Infos zu Montraw
Montraw, Torstr. 189, 10115 Berlin

Telefon 030 25782707

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Sonntag ab 18:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Food | Essen + Trinken
Top 5: Spargelstände in Berlin
Es ist angestochen! Obwohl wegen Covid-19 die neue Saison nicht ganz so strahlend anläuft wie […]
Shopping + Mode
Original unverpackte Lieferung
Frühjahrsputz ohne Plastik? Einkaufen ohne Verpackung? Auch Berlins erster und originalster Unverpackt-Laden liefert ab sofort […]