Kick-off-Party

Netflix goes Germany!

Der Gastgeber des Abends, Reed Hastings, sieht erstmal gar nicht so spektakulär aus. Der Mann ist aber ein ganz schönes Schwergewicht, schließlich ist er Mitbegründer und CEO von Netflix. Zu den Eigenproduktionen des Unternehmens gehören auch Serien wie "Hemlock Grove" oder "Orange is the New Black".
Der Gastgeber des Abends, Reed Hastings, sieht erstmal gar nicht so spektakulär aus. Der Mann ist aber ein ganz schönes Schwergewicht, schließlich ist er Mitbegründer und CEO von Netflix. Zu den Eigenproduktionen des Unternehmens gehören auch Serien wie "Hemlock Grove" oder "Orange is the New Black". Zur Foto-Galerie
Dorotheenstadt - Am 16. September feierte das US-amerikanische Streaming-Portal Netflix, das unter anderem für den Serien-Hit "House of Cards" verantwortlich ist, seinen Deutschland-Start. Man darf gespannt sein, wie das findige Unternehmen den Fernsehmarkt hierzulande beeinflussen wird. Zur Party in der Komischen Oper kamen jedenfalls schon mal ziemlich viele angesagte Promis, die das Ganze wohl nicht nur für ein Leuchtfeuer halten. Wer dabei war, erfährst du bei uns, klick' dich durch!

Das könnte dich auch interessieren:

Foto Galerie

Komische Oper Berlin, Behrenstraße 55, 10117 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Shopping + Mode
Revival der Armbanduhr
Reichenberger Kiez - Marc Aurel Hartung, gelernter Grafiker, will in seinem Kreuzberger Atelier einen Klassiker […]
Kultur + Events
VIPs bei den First Steps Awards 2014
Potsdamer Platz - Die Deutsche Filmakademie hat zur 15. Verleihung des wichtigsten deutschen Nachwuchspreises geladen, […]
Mode
Designertaschen ausm Wedding
Gesundbrunnen - Mal kein Start-up, nein, bei Tita Berlin handelt es sich um die Taschen-Manufaktur […]
Kultur + Events | Party | Kinder | Familie
Top 5: Halloween feiern in Berlin
Viele Orte der Hauptstadt verwandeln sich im Oktober in Kammern des Schreckens. Wo du 2020 […]