True Italian Week

Berlin feiert eine Woche hausgemachte Pasta!

Berlin feiert eine Woche hausgemachte Pasta!
Eine Woche lang kannst du dir leckere hausgemachte Pasta bestellen, egal ob in Kreuzberg oder in Mitte.
Selbstgemachte Ravioli, Gnocchi oder Lasagne mit frischen Zutaten, ob nun Steinpilze oder Pecorinokäse – dir läuft das Wasser schon im Mund zusammen? Vom 19. bis zum 25. November kannst du bei der "Berlin Homemade Pasta Week" so richtig authentisch italienisch schlemmen, und zwar im Angebot.

Garfield liebt Lasagne und der Pate sowie Susi und Strolch können nicht ohne Spaghetti mit Hackbällchen: Wenn es dir ähnlich geht, dann ist die Berlin Homemade Pasta Week von den Machern von True Italian diese Woche genau die richtige Veranstaltung für dich. Nach der Pizzawoche im Frühjahr wird nun zum ersten Mal auch der anderen beliebten italienischen Teigware für sieben Tage gehuldigt. Passenderweise gilt der Deal vom 19. November bis 25. November, damit du den trüben Temperaturen mit wohlschmeckender heißer Pasta trotzen kannst. In 29 italienischen Restaurants, ob nun in Mitte, Wedding, Charlottenburg oder Neukölln werden frische Pastagerichte – zur Auswahl stehen stets zwei Varianten – zusammen mit einem Glas Wein oder einem Softdrink für 10 Euro angeboten.

Auf dem Tisch landen unter anderem Köstlichkeiten wie Lasagne mit schwarzen Trüffeln und Steinpilzen, Ravioli gefüllt mit sardischen Bio-Artischocken und Schafsricotta, aber auch Gnocchi mit einem Ragout aus Salsiccia und Pecorinokäse. Die Pasta wird vor Ort von Hand hergestellt, also ohne Konservierungsstoffe, aber mit einem guten Nudelholz und italienischem Know-how. Dabei soll mit dem Projekt True Italian auch die vielfältige italienische Esskultur in der Hauptstadt hervorgehoben werden. Dafür gibt es Pasta in allen Formen mit Ei oder nur mit Hartweizengrieß sowie Speisen passend zur Saison oder der Region. So gibt es sizilianisch angehauchte Küche im Capperi oder im Antillo, die Pasta mit salzigem Ricotta anbieten sowie herbstliche Kreationen bei Trattoria Pizzeria LuNa, wo Rote-Beete-Pasta auf Wildschwein und Apfel trifft, und traditionelle Klassiker wie Cacio e pepe mit Eiernudeln bei Prometeo in Schöneberg.

Bei welchen teilnehmenden Restaurants du deine tägliche Portion hausgemachte Leckereien bekommst, kannst du auf einem Pasta-Plan ganz nach U-Bahn-Manier vorher in Erfahrung bringen. Auf die Pasta, fertig und los!

Pasta Map

 

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken, Kultur + Events