Das Start-up des Monats

Paul Camper: Carsharing für Große

Paul Camper: Carsharing für Große
Dirk Fehse ist der Gründer des Paul Camper Start-ups.
Jeden Tag werden zwei Start-ups in Berlin gegründet. Damit du die spannendsten nicht mehr verpasst, stellen wir dir in Kooperation mit The Hundert Magazin unser Start-up des Monats vor. Im Juli schicken wir dich mit einem Carsharing-Dienst für Caravans auf Tour ...

Eine private Carsharing Plattform für Wohnmobile, das ist PaulCamper. Immer mehr Menschen möchten unabhängig mit einem Campervan reisen, finden aber den kommerziellen Wohnmobil-Verleih zu teuer, nicht transparent genug und zu unpersönlich. Außerdem sind die Verleihe oft während des Sommers vollkommen ausgebucht. Es gibt jedoch viele Wohnmobile in Privatbesitz, die zu selten benutzt werden.

PaulCamper löst dieses Problem indem Eigentümer und Nutzer sich auf der Plattform austauschen können. Das Start-up hat eine maßgeschneiderte Infrastruktur, die Versicherung, Community Relations und Beratung anbietet. Das Unternehmen zeichnet sich durch einen persönlichen, sicheren und transparenten Service aus.

PaulCamper wurde 2013 von dem leidenschaftlichen Reisenden und CEO Dirk Fehse gegründet. Er begann die Plattform mit dem Verleih seines eigenen Wohnmobils. Seitdem ist PaulCamper Marktführer mit einer ziemlich großen Kundenbasis. Da die Nachfrage nach Campervans die Angebot bei weitem übersteigt, ist das Unternehmen nun auf der Suche nach Investoren weiteres Wachstum zu unterstützen.

Das Start-up des Monats und 99 andere spannende Berliner Unternehmen stellt The Hundert in seiner neunten Ausgabe vor, die du dir hier kostenlos downloaden kannst.

Paul Camper, Gryphiusstraße 14, 10245 Berlin
XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Ausbildung + Karriere | Service | Wohnen + Leben

Werde freier Redakteur (m/w/d) bei QIEZ!

Dein Berlin. Dein Bezirk. Dein Kiez! Du erzählst gern selbst die Geschichten vor deiner Haustür […]
Wohnen + Leben

Döner essen und dabei Gutes tun

Seit 2012 versucht die Kampagne "One Warm Winter", junge Menschen für Obdachlosigkeit zu sensibilisieren. Gemeinsam […]