QIEZ-Blogger: Weddingweiser

Cucina Inflagranti: Pizza am Weddinger Strand

Holzhütte und Palettentische und Palettensofas
Schön gemütlich machst du es dir in der neuen Cucina Inflagranti im Strandbad Plötzensee.
Einst Foodtruck auf Festivals ist aus der Cucina Inflagranti eine richtige Pizzeria geworden - und das sogar mit Sandstrand. Im Strandbad Plötzensee gibt's die kreativen vegetarischen und veganen Pizzen aus dem Holzfeuerofen ...

Wer sich letztes Jahr schon öfter am Strand des Plötzensees aufgehalten hat, kennt den unwiderstehlichen Pizzageruch des Inflagranti Foodtrucks schon. Zufällig und spontan fand der Truck zwischen verschiedenen Festivals ein neues Zuhause auf dem Gelände des Strandbads. Nun wurde aus der temporären Variante eine richtig ummauerte Sache: die Cucina Inflagranti ist geboren!

Pizza genießen mit Sand unter den Füßen

Obwohl es dieses Jahr schlecht um die Festival- und Veranstaltungssaison steht, brauchen sich die drei Betreibenden der Cucina Inflagranti keine großen Sorgen machen. Denn aus dem mobilen Foodtruck wurde kurzerhand aus zwei Containern eine richtige Pizzeria direkt am Sandstrand des Strandbads. Kurzerhand ist dabei auf das aufgeschlossene und motivierte Team zurück zu schließen. Innerhalb von gerade einmal fünf Monaten haben sie diesen Traum verwirklicht. Francesca Leone, David Schröder und Alexandre Cabral verzaubern von nun an jeden Tag vor dem Holzfeuerofen mit einer kreativen Auswahl an vegetarisch und veganen Pizzen.

Kann auch ohne Salami verzaubern

Zwischen 12 und 22 Uhr wird der Aufenthalt am Plötzensee um das leckere, aber bekannte Angebot um Pommes und Burger nun durch Pizza ergänzt. Und diese schmeckt so elegant und traditionell, wie es der Name vermuten lässt. Ein knuspriger Teig, kross gebacken und wöchentlich andere Kreationen wie zum Beispiel die Pilze-Pizza mit Mandelcreme und Misopaste. Die Zutaten sind dabei, wann immer es möglich ist, regional und saisonal. Auch der Büffelmozzarella wurde bewusst nach Herstellung und Produktion ausgewählt. „Wir wollen mit der Pizzeria ein wenig weg vom Foodtruck-Feeling und uns als Restaurant etablieren“, erzählt mir Francesca. Das ist gelungen – und mit dem Preis zwischen sechs und zehn Euro für eine frisch gebackene Pizza auch echt erschwinglich.

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von (@cucinainflagranti) am Jul 2, 2020 um 7:27 PDT

Für den kleinen Mittags-Snack werden in Zukunft auch Panini angeboten werden. Die Pizzen überzeugen aber nicht nur durch hochwertige Zutaten und Kreativität, sondern sollen gleichzeitig auch Anderen zugutekommen. In Planung sind zum Beispiel Charity-Pizzen, bei denen ein Betrag pro Pizza an verschiedene Organisationen gespendet wird.

Auch ohne Badeerlebnis einen Besuch wert

Einen Abstecher im Strandbad einzulegen lohnt sich auch für alle, die ihre Bademode vergessen haben – und damit spielen wir jetzt nicht auf den FKK Bereich an. Vielmehr könnt ihr ab 18 Uhr vorne am Eingang den Eintritt mit einem Wertgutschein für die Pizzeria eintauschen und zusätzlich zur Pizza noch Sonnenuntergang, Musik und ein Getränk an der Strandbar genießen. Und bis 22 Uhr bleibt vielleicht auch noch etwas Zeit für Beachvolleyball, Tischtennis oder eben doch mal die Füße ins Wasser zu halten.

Die Cucina Inflagranti auf dem Gelände des Strandbads Plötzensee ist täglich von 12 bis 22 Uhr geöffnet.

Dieser Artikel wurde uns zur Verfügung gestellt von www.weddingweiser.de.


Quelle: Weddingweiser

Strandbad Plötzensee, Nordufer 26, 13351 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 09:00 bis 22:00 Uhr (während der Badesaison)

Weitere Artikel zum Thema

Freizeit + Wellness
Top 10: Strandbäder in Berlin
Du willst dich im Sommer draußen abkühlen, hast aber keine Lust auf überfüllte Freibad-Liegewiesen und […]
Essen + Trinken | Restaurants
Top 5: Neapolitanische Pizza in Berlin
In Neapel wurde nicht nur die Espressomaschine, sondern auch die Pizza erfunden. Die neapolitanische Pizza […]