Pop-Up-Store am Moritzplatz

Zweimeilenladen eröffnet

Zweimeilenladen eröffnet
Der Zweimeilenladen liegt direkt an der U-Bahn-Haltestelle Moritzplatz.
Moritzplatz - Einen Laden, in dem es ausschließlich regionale Produkte gibt, suchte man im Kiez bisher vergeblich. Nun dürfen sich bewusste Käufer freuen: Im Zweimeilenladen findet man nur Erzeugnisse, die im Umkreis von maximal 3,2 Kilometern (= zwei Meilen) hergestellt worden sind.

Am 1. Dezember 2014 hat der Zweimeilenladen Pop-up-Store am Moritzplatz in Kreuzberg offiziell eröffnet. Verkauft werden laut eigenen Angaben nur „die besten und schönsten Produkte“, die in einem Umkreis von zwei Meilen also ungefähr 3,2 Kilometern um den Laden herum hergestellt wurden. Zum Sortiment gehört mehr als man gedacht hätte: insgesamt etwa 250 Produkte. Es werden Honig, Kaffee, Schokolade, Seife, Bücher, Kleidung und vieles mehr von knapp 50 lokalen Produzenten angeboten.

Einen Laden unter demselben Namen hat es zuvor bereits in Hamburg gegeben. Gute Freunde der Berliner Gründerinnen Verena Warnke und Anna Küfnerwaren auf die Idee gekommen und eröffneten 2012 einen regionalen Laden in St. Pauli. Schon damals hatte eine von ihnen dort mitgeholfen und fand das Konzept toll. In diesem Jahr schließlich hatte sie noch viel Urlaub, keine Lust wegzufahren und es entstand der Gedanke, auch in Berlin einen Zweimeilenladen zu eröffnen. Eigentlich hatten die beiden Frauen beim Standort eher Mitte im Sinn, wo sie sich mehr aufhalten. Doch mit einer geeigneten Location klappte es nicht. Allerdings gab ein Freund ihnen den Tipp, doch mal am Moritzplatz zu schauen, da stünde ein Geschäft leer … et voilà: Der perfekte Laden war gefunden.

Neben der Vielzahl an ausgefallenen Produkten wird auch noch eine Reihe an Events angeboten. Am 7. Dezember etwa wird ein Patisseriekurs organisiert, am 11. Dezember eine Lesung und am 13. Dezember eine Christmas Movie Night, um nur ein paar zu nennen. Wer sich vorab schon einen Überblick darüber verschaffen möchte, was es im Store zu kaufen gibt, kann sich einfach die facebook-Seite des Ladens angucken. Dort wurden vorab schon viele Produkte mit Fotos, Text und Link zum Unternehmen vorgestellt.

Ein Pop-Up-Store ist übrigens ein Laden, der nur für eine bestimmte Zeit existiert und dann wieder schließt. Das ist von vorneherein so geplant. Der Zweimeilenladen wird am Moritzplatz vom 1. bis zum 21. Dezember geöffnet bleiben.

Zweimeilenladen, Oranienstraße 58, 10969 Berlin


Montag bis Samstag 12 bis 20 Uhr
Sonntag 13 bis 18 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Shopping + Mode

Essen + Trinken | Food | Shopping + Mode

Top 5: Stollenbäckereien in Berlin

Die Schlemmerzeit ist in vollem Gange: Zu Weihnachten können wir uns gar nicht entscheiden, welche […]
Mode | Service | Shopping + Mode

Verkaufsoffene Sonntage in Berlin

Immer wieder sonntags ... Gehst du entweder auf dem Flohmarkt stöbern, ohne wirklich etwas zu […]