Deutschlandpremiere

Robert De Niro stellt neuen Streifen vor

Die Hauptdarsteller: Robert De Niro mit seiner Filmfrau Michelle Pfeiffer und Filmtochter Dianna Agron.
Die Hauptdarsteller: Robert De Niro mit seiner Filmfrau Michelle Pfeiffer und Filmtochter Dianna Agron. Zur Foto-Galerie
Kollwitzkiez - Mit seinen reizenden Kolleginnen Michelle Pfeiffer und Dianna Agron präsentierte der Hollywood-Star "Malavita - The Family" eine schwarze Mafiosikomödie von Luc Besson. Wer sich die Deutschlandpremiere in der Kulturbrauerei auch nicht entgehen lassen wollte, das siehst du in unserer Bilderstrecke - klick' dich einfach durch!

Darum geht’s in dem Film:

Er war einer der mächtigsten Männer der USA: Fred (Robert de Niro), einst gefürchteter Pate in New York, hat durch seine Aussagen eine ganze Reihe einflussreicher Mafiosi hinter Gitter gebracht. Diese bzw. deren Anhänger wollen sich rächen. Daher taucht die Familie im Zuge eines Zeugenschutzprogramms in der französischen Normandie unter. Die Familie führt von nun an den Namen Blake. Obwohl der knallharte FBI-Agent Stansfield (Tommy Lee Jones) die Aufsicht übernimmt, lässt sich nicht verhindern, dass die Blakes in alte Muster und Gewohnheiten abdriften – das Chaos ist vorprogrammiert …

Offizieller Kinostart ist bei uns erst am 21. November.


Das könnte dich auch interessieren:

Foto Galerie

Kino in der Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin

Kino Kulturbrauerei

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Didi in der Kulturbrauerei
Schönhauser Allee - Dieter Hallervorden startete gestern in Prenzl' Berg durch für "Sein letztes Rennen". […]
Film
„Frau Ella“ feiert Premiere
Potsdamer Platz - Am 8. Oktober feierte der neue Streifen mit Matthias Schweighöfer seine Weltpremiere. […]
Party | Freizeit + Wellness | Kultur + Events
Top 10: Underground-Clubs in Berlin
Klar, Berlin ist das Mekka für alle Techno-Fans: Jedes Wochenende pilgern Party-Tourist*innen in berühmt-berüchtigte Clubs […]