• Dienstag, 14. Oktober 2014
  • von Tina Gerstung

Nothaft Seidel

Für guten Kaffee und Abriss-Charme

  • Nothaft Seidel
    Auf der Schönhauser Allee unübersehbar: das Nothaft Seidel. Foto: QIEZ - ©Tina Gerstung

Schönhauser Allee - Mit seinem internationalen Schrabbel-Charme passt das Nothaft Seidel nicht mehr so unbedingt nach Prenzlauer Berg. Umso besser finden es die Kiezbewohner, nicht zuletzt dank fairem Kaffee und leckerem Kuchen.

Würde ich mit meinen Eltern an genau diesem Tisch in der "letzten" Ecke des Nothaft Seidels sitzen, hätte mein Papa sicherlich zu meckern: "Das soll schön sein? Das ist wie auf dem Rohbau. Da kommt ja schon die Wand raus!" Ja, hier blättert nicht nur der Putz. Aber die internationalen Gäste sowie die Kiezbewohner lieben das Café dafür. Schließlich gibt es dem Prenzlauer Berg wieder ein Stück von seinem Ursprungs-Charme zurück - zumindest ein kleines bisschen. Viele der neueren Cafés kommen mittlerweile schließlich ziemlich geleckt, ausgeklügelt und eher schick daher.

Alles offen. (c)QIEZ Alles offen. (c)QIEZ
Wo man im Nothaft Seidel aber ebenfalls keine Kompromisse macht, das ist beim Kaffee. Der wird in Berlin geröstet und von ausgebildeten Baristas ausgeschenkt. Dazu sucht man sich selbst gebackenes Banana Walnut Bread, ein Stück Cheesecake oder ein feines veganes - oder auch mit Fleisch belegtes - Sandwich vom offenen Tresen aus. Der Service ist super nett, der englischen Sprache sollte man als Gast aber besser mächtig sein. Gut zu wissen: Auch Kunst-Ausstellungen und Musikveranstaltungen finden hier gelegentlich statt.

Toller Nachbar ist übrigens die Uslar & Rai Buchhandlung.

 

"Cafés wie das Nothaft Seidel werden in Prenzlauer Berg leider immer seltener. Dass die Inhaber auch einen Laden in Neukölln betreiben, wundert mich nicht - dort hätte ich es derzeit auch eher verortet. Umso schöner, dass sie sich für ihren zweiten Berliner Laden meine Nachbarschaft ausgesucht haben!"Tina Gerstung

Nothaft Seidel Café

Schönhauser Allee 43A
10435 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

Restaurants

Mittagessen #98: Italienisch im La Banca

Mittagessen #98: Italienisch im La Banca

Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Mittagessen in Kreuzberg

Top 5: Mittagessen in Kreuzberg

Wenn einen zur Mittagszeit in Kreuzberg der Hunger packt, ist der Ausweg … mehr Kreuzberg

TOP-LISTEN

Top 10: Bars in Berlin

Top 10: Bars in Berlin

Lust, mal wieder die Nacht zum Tag zu machen? Mit Freunden oder allein … mehr Berlin

Imbiss und Fastfood

Mittagessen #97: Gesundes Fastfood im Joris

Mittagessen #97: Gesundes Fastfood im Joris

Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder … mehr Mitte

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: Paulinski Palme

Neu in Neukölln: Paulinski Palme

Frühstücken bis spätnachmittags und Produkte aus der direkten … mehr Neukölln

Essen und Trinken

Neue Trucks für den Berlinale Street Food Markt

Neue Trucks für den Berlinale Street Food Markt

Potsdamer Platz – Yummy, Berlinale! Auch die 68. Internationalen … mehr Tiergarten

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen