• Montag, 01. April 2013
  • von Tina Gerstung

QIEZ-Lieblinge

Heiß auf Eis in Prenzlauer Berg

  • Shops auf der Kastanienallee
    Nicht nur das Eis und die Waffeln sind einen Abstecher im Kauf dich glücklich wert. Hier gibt es auch viele tolle Stücke von skandinavischen Designern. Foto: Der Tagesspiegel - ©Doris Spiekermann-Klaas

Sie schaffen es, uns in Nullkommanix ein breites Lächeln auf die Lippen zu zaubern: Wir stellen Ihnen die besten Eis-Dealer im Prenzlauer Berg vor, natürlich viele mit Kugeln in Bio-Qualität.

Kauf dich glücklich

Kein Novum, aber doch eine solide, gute, bunte Anlaufstelle für alle Naschkatzen. Für Aufenthaltsqualität beim Eis-Schlecken sorgen die süßen nostalgischen Stühle, die draußen stehen und bei Gefallen gegen entsprechendes Entgelt mit nach Hause genommen werden können. Über zehn Sorten sind das ganze Jahr lang im Angebot. Die Kugel kostet 0,80 Euro. Dazu schmecken die hausgemachten Waffeln und Crêpes. Gerade am Wochenende heißt es hier aber: Ellenbogen raus!
mehr Infos zum Kauf dich glücklich


Eispatisserie Hokey Pokey

Oh ja, was haben wir von Hokey Pokey nicht schon alles gelesen die letzten Wochen. Der Ruf, das beste Eis der Stadt zu haben, kann denn auch mal seine Schattenseiten haben: wenn z.B. die Anwohner sich beschweren, dass es zu laut zugeht vor der kleinen Eisdiele auf der Stargarder Straße. Weil dem Laden sogar mit Strafanzeigen gedroht wurde, haben die Besitzer die Kugel Eis kurzerhand auf 1,60 Euro erhöht. Wahrlich kein Schnäppchenpreis, auch nicht für die einmaligen Sorten namens Rockyroad, Hokey Pokey – ein Vanilleeis mit Karamellstückchen – oder Banana Peanut Butter. Weil man ja aber möchte, dass die Fans auch weiterhin Fans bleiben, gibts den Zuhause-Becher nun für 6 statt 7 Euro - und wir schlemmen daheim.
mehr Infos zur Eispatisserie Hokey Pokey


Rosa Canina

Bei Rosa Canina im Bötzowviertel zeigt Reimar Philipps täglich, was er sich bei alten Gelatieris in den Dolomiten abgeguckt hat, nämlich wie Eis nach traditioneller Handwerkskunst hergestellt wird. Und das mit Bio-Zutaten. Schoko hat einen hohen Zartbitteranteil, Vanille wird mit einem Mix aus Tahiti- und Bourbonvanille versehen und Ananas mit Salbei schmeckt nach Sommer, Sonne - und noch einer Kugel.
mehr Infos zu Rosa Canina


Eislabor

Im Eislabor haben Veganer und Soja-Latte-Fans ihre wahre Freude, denn hier gibt es sogar eine Auswahl an verschiedenenSorten Eis aus der Bohne. Natürlich alles selbstgemacht. Insgesamt stehen 14 Geschmacksrichtungen zur Auswahl, auch Außergewöhnliches wie Spargel mit Buttermilch. Für Kids sind die Kugeln mit Fassbrause-Geschmack und Gummibärchen oder Streuseln obendrauf ein echter Knaller. Die Kugel kostet 0,80 Euro.
mehr Infos zum Eislabor


Eiscafé Malibu

Das Eiscafé Malibu in der Knaackstraße mögen wir deshalb, weil es neben tollen Eissorten aus eigener Herstellung wie Yogurette oder Snickers eine tolle Lage hat – nämlich direkt am Wasserturm oder am Dicken Herrmann, wie er von den Berlinern liebevoll genannt wird. Deshalb am besten Eis zum Mitnehmen bestellen, auf dem Plateau der Wasserturmanlage ein Plätzchen auf dem Rasen suchen und bei schöner Aussicht doppelt genießen.
mehr Infos zum Eiscafé Malibu


Eis*Bar

Einen Hauch Nostalgie auf der Touristenmeile Kastanienallee versprüht die Eis*Bar mit Verkäufern im Retro-Look. Die schmale eisblaue Theke überzeugt mit hausgemachten Kugeln aus Alpenmilch und Sahne. 18 Sorten stehen zur Auswahl, darunter Omas Apfel, Butterkeks, Zimt-Pflaume oder Whiskey Cream – hier wird mit Vorliebe experimentiert. Und dafür spielt auch jeder gern Versuchskaninchen. Shakes to go stehen auch auf der Karte.
mehr Infos zur Eis*Bar


Caramello

Das Caramello-Eis schmeckt deshalb so schön natürlich, weil auf künstliche Stoffe und dergleichen komplett verzichtet wird und weil im Milcheis auch wirklich ganz viel Milch ist und weil die Macher auf Bio-Qualität setzen. Für Veganer ist die beachtliche und wechselnde Auswahl an Fruchteis ein Grund, immer wieder zu kommen. Im Prenzlauer Berg hat Caramello übrigens in der Hufelandstraße 14 seine Niederlassung - aber auch in der Wühlischstraße in Friedrichshain werden die leckeren Kugeln verkauft.
mehr Infos zu Caramello

 

Weitere Artikel zum Thema Eis & Co.:

Adresse

Oderberger Straße 44
10435 Berlin

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

TOP-LISTEN

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Top 10: Französische Restaurants in Berlin

Wenn eine weiß, wie das echte Savoir-vivre in der Hauptstadt schmeckt, … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Neu in Mitte: Grünes im The Greens

Kräuter aus dem Urban-Garden, Bio-Kaffee und Lunch zu freundlichen … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Gastro plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen … mehr Berlin

TOP-LISTEN

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Top 10: Currywurstbuden in Berlin

Zu Curry 36 und Konnopke’s kann sich jeder selbst eine Meinung bilden. … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Neu in Kreuzberg: Vegane Burger von Attila

Nach seiner Vegan Snackbar in Charlottenburg hat der umstrittene Koch … mehr Kreuzberg

Neueröffnungen

Neu in Neukölln: W Pizza

Neu in Neukölln: W Pizza

Ein bisschen ab vom Schuss liegt sie ja, die neue Pizzeria in der … mehr Neukölln

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen