• Mittwoch, 21. September 2016
  • von Tina Gerstung

Lunch im Kiez

Mittagessen #27: Clean Eating im The Hidden

  • The Hidden by Daniel's Eatery
    Schmeckt gesund, macht satt und ist dabei so lecker: Geröstete Kartoffeln mit Sesam-Koriander-Pesto und Zitronen-Brokkoli. Foto: QIEZ - ©Tina Gerstung

Winskiez – Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder Suppe? Fleisch oder vegan? Um dir die Wahl zu erleichtern, stellen wir dir jede Woche unsere Lunchlieblinge vor. Heute: The Hidden by Daniel's Eatery in Prenzlauer Berg.

Die Atmosphäre

Bei Daniel im The Hidden zu Mittag zu essen ist im Grunde wie einen Freund besuchen. Nicht weil er so nett ist. Also nicht nur. Sondern weil der rund 20 Quadratmeter große Raum mit einem geräumigen Tisch in der Mitte einfach wie das Esszimmer eines Freundes ist. Natürlich einer, der was von cooler Inneneinrichtung versteht. So ganz lässig im Loft-Style. Daran grenzt die Küche an, in der montags und freitags von 12.30 bis 14.30 Uhr was ganz Besonderes für dich zubereitet wird.

Tina
 

Das Essen im The Hidden

Drei Gerichte des Tages stehen auf der Karte. Die kannst du dir vorab auf Facebook anschauen. Alles herrlich gesund, denn Clean Eating ist angesagt. Auf den Tisch kommen natürliche Lebensmittel, nix industriell Hergestelltes, vegetarische, großteils auch vegane, immer frisch gekochte Gerichte. Kartoffel zu Brokkoli mit feiner Zitronennote und Sesam-Koriander-Pesto schmeckte super-lecker! Für 6 Euro kannst du dazu noch eine Beilage wählen, Minestrone mit Kokosgremolata etwa oder den fruchtig-knackigen roten Linsensalat. Das macht alles nicht nur schön satt, sondern auch satt schön.

Gut zu wissen 

Vor fünf Jahren startete Daniel Grothues mit seiner beliebten Supperclub-Reihe Daniel's Eatery. Das The Hidden ist aus seinem Wunsch nach einer festen Location heraus entstanden, wie er erzählt, ohne aber ein echtes Restaurant zu sein. Dafür finden nebst der Lunchtermine Veranstaltungen statt und die schnieken Räumlichkeiten dürfen von jedermann gemietet werden. Spannend: Im Keller soll ein Indoor Garden entstehen. Vielleicht ja was für dein nächstes ganz besonderes Candlelight-Dinner?


Mehr Lunch-Tipps:

The Hidden by Daniel's Eatery

Heinrich-Roller-Straße 8
10405 Berlin

Zum Eintrag

Entdecke deinen Kiez mit unserer Karte! aufklappen

 
Quelle: QIEZ
Möchten Sie einen Beitrag schreiben oder eine Bewertung vornehmen?
Weitere Artikel zum Thema "Essen und Trinken"

Essen und Trinken

Power per Post

Power per Post

Du möchtest gerne, dass andere dir dein Frühstück zubereiten, während du … mehr Neukölln

Essen und Trinken

Das sind Berlins neue (und alte) Sterne-Restaurants

Das sind Berlins neue (und alte) Sterne-Restaurants

Am 14. November wurde er vorgestellt, der neue Guide Michelin Deutschland … mehr Berlin

Restaurants

Mittagessen #86: Asiatische Tapas und Fusion bei Avan

Mittagessen #86: Asiatische Tapas und Fusion bei Avan

Was darf's zum Mittagessen sein? Italienisch oder Asiatisch? Salat oder … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in … mehr Berlin

Neueröffnungen

Neu in Mitte: Der Superfood-Palast

Neu in Mitte: Der Superfood-Palast

Holy Guacamole! Das Restaurant Petit Bijou liebt die grüne Powerfrucht … mehr Mitte

TOP-LISTEN

Top 10: Gänsebraten in Berlin

Top 10: Gänsebraten in Berlin

Wer am Festtag Angst vor verkohlten Gänsen und missratenen Füllungen hat, … mehr Berlin

Artikel versenden

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. name@xyz.de).
Mehrere Empfänger werden durch Kommata getrennt.

* Pflichtfelder

Hast Du bereits ein QIEZ-Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

ODER
Falls Sie sich mit Ihrem Facebook-Konto auf Qiez.de registriert haben, klicken Sie auf den nebenstehenden Button, um sich mit Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Passwort zurücksetzen