Celebrity-Kolumne

Die beefige Instagram-Woche der Promis

Die beefige Instagram-Woche der Promis
Sie sind eins und wir sind mehr, bewiesen Casper und Marteria letzte Woche...
Yo, man! Kollegah gibt sich bossig, Marteria schnappt sich den Chartthron und Capital Bra setzt auf Family-Peace. Diese Woche zeigen die Stars mal wieder, dass sie ihre eigenen News am stärksten finden.

Der Selfmade-Boss-Titel scheint Kollegah zu Kopf zu steigen. Egal, der Echo-Crasher, dessen JBG 3-Album ab dem 28. September auf dem Index ruht, inszeniert sich schnell selbst noch als Luftnummer, um seine Krümel- und Kuchen-Theorien publik zu machen #nichtigkeiten

View this post on Instagram

Auszug aus meinem Buch: „ALPHA MINDSET: Wir geben nicht 100%, sondern immer 200%. Wir wollen nicht die Krümel, sondern den ganzen Kuchen. Wir sind bereit, uns zu quälen und mehr anzustrengen als andere, um wahren Erfolg zu ernten. (…)“ Einfach dahergesagt, trotzdem scheitern die meisten an diesem guten Vorsatz. Wie genau man diesen mentalen Zustand dauerhaft aufrechterhalten kann, um wirklich große Ziele zu erreichen, habe ich anhand meiner Erfahrungen versucht, euch in meinem Buch zu vermitteln. Ich bin gespannt auf euer Feedback und vor allem eure Fortschritte im Real Life nach dem Lesen. „DAS IST ALPHA“ erscheint am 19.9.2018 und ist ab sofort vorbestellbar. (Foto @ondro )

A post shared by KOLLEGAH (@kollegahderboss) on

Bossiger wirkt man nur, wenn man sich Boss als Testimonial zur Verfügung stellt und bestens gekleidet als Wahlberliner in New York neben einem Topmodel posiert.

https://www.instagram.com/p/BnhQBY6jUBK/

Warum Daniel Brühl auf seinem Kanal nicht zu Toni Garrn stehen mag und sich lieber mit Rafael Nadal in Verbindung setzt? Fan-Outing für Sympathiepunkte – schätzen wir.

Dabei weiß doch jedes Kind, dass man in erster Linie an sich selbst glauben soll: Marteria wusste jedenfalls schon als Einjähriger, dass 1982 in 2018 die Nr. 1 werden würde…

https://www.instagram.com/p/Bnb4SZwA3n1/?taken-by=marteria

Zu seiner geilen Trottelband (nein, das ist ein Zitat, so gemein sind wir nicht) gehört ja auch der Friedrichshainer Casper… denn endlich wurde aus dem (eigentlich gar nicht lustigen) Aprilscherz von 2009, dass die beiden 1982er Jahrgangskünstler gemeinsame Sache machen würden, sehr hörenswerter Ernst. #carsimoto

Der Spitzenkampf ist hart: Wie in bester Yellowpress-Manier punktet Capital Bra mit einem Vater-Sohn-Shot und regt die Debatte an, ob der Kleine wirklich der eigene Nachwuchs ist oder wie oder was oder… rate selbst:

https://www.instagram.com/p/Bm57Z_OHzpc/?taken-by=capital_bra

Captial Bras Ex-Familie, Team Kuku, hat ihn jedenfalls schon vergessen und durch Griezmann ersetzt. Ob der singen kann, ist dabei so nebensächlich wie fraglich. Als WM-Winner soll er aber wohl so was wie ein Garant auf einen Treffer sein…

Soooo friedlich gehen familiäre Trennungen andernorts nicht über die Weltbühne. Der Beef zwischen Bushido und Arafat nimmt kein Ende. Während der eine angeblich sogar mit Mord droht, setzt der andere auf Hochkultur und Fäuste äh Faust äh Mephisto.

View this post on Instagram

Mephisto kommt am 14.09. #200takte

A post shared by Bushido (@bush1do) on

Apropos Hochkultur: Viel erhofft sich die Branche vom größten Felsen der Filmgeschichte im Meer der Oscar-Nominierungen: Neben dem geschätzt 2,50 m großen Regisseur Donnersmarck wirken die Berliner Schauspieler Tom Schilling, Paula Beer und Sebastian Koch im Strudel der schlechten Kritiken trotzdem irgendwie verloren.

Zum Glück gibt es Wichtigeres als Film: Superbloggerin Wana Limar ist von Berlin nach New York geflogen, um mal ordentlich Glamour auf der Fashion Week zu genießen…

Beinahe den umgekehrten Weg nahm Dua Lipa und landete in der Hauptstadt der Mode-Opfer. Was die britische Hammersängerin in Berlin wirklich suchte, ist nicht bekannt. Aber: Sie fand Liebe. Und das vielfach…

View this post on Instagram

berlin mit meiner liebe

A post shared by DUA LIPA (@dualipa) on

Der Liebe ihrer Follower wollte sich die Berliner-Influencerin Anika Teller versichern und zeigt gaaanz verletzlich ihr wahres Gesicht #nomakeup

https://www.instagram.com/p/BnUIcbElVU7/?taken-by=anikateller

Bei so viel Liebe möchten wir herzig enden: Berlins sympathischster Designer Guido Maria Kretschmer und Frank Mutters sind nun ein Ehepaar. Happy Love forever and ever!

https://www.instagram.com/p/Bnd4rMelJtI/

Lust auf mehr aus unserer Insta-Promi-Kolumne? Dann schau dir doch mal urlaubsreife Promis an oder die intimen Geständnisse von Lars Eidinger und anderen oder die ungeschminkte Wahrheit gefilterter Starschnitte rund um Palina Rojinski….

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events, Party

Essen + Trinken | Familie | Food | Kultur + Events | Shopping + Mode

Top 10: Wildfleisch kaufen in Berlin

Es ist eine besondere Spezialität und liegt nicht bei jedem Supermarkt in der Theke: Wildfleisch […]