Fernseh-Dreiteiler

Promis bei "Unsere Mütter, unsere Väter"

Stolz auf ihr Projekt: die Hauptdarsteller Ludwig Trepte, Volker Bruch und Tom Schilling (v.l.n.r.).
Stolz auf ihr Projekt: die Hauptdarsteller Ludwig Trepte, Volker Bruch und Tom Schilling (v.l.n.r.). Zur Foto-Galerie
Im Mittelpunkt des ZDF-Dreiteilers steht das Leben fünf Berliner Freunde, die im Sommer 1941 Abschied feiern - drei von ihnen müssen an die Ostfront, zwei bleiben in Berlin - und sich erst im Frühsommer 1945 wiedersehen.

Zur Premiere in die Astor Film Lounge am Kurfürstendamm kamen unter anderem die Hauptdarsteller Tom Schilling, Katharina Schüttler und Volker Bruch. Der Regisseur Philipp Kadelbach war krank, während die Produzenten und Filmförderer in letzter Minute ankamen, weil der Flughafen gesperrt war. Wer sich sonst noch alles auf dem roten Teppich blicken ließ, sehen Sie bei QIEZ.

„Unsere Mütter, unsere Väter“ wird am Sonntag, den 17. März 2013, am Montag, den 18. März 2013 und am Mittwoch, den 20. März 2013 jeweils um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Weitere Infos gibt es hier.

Weitere Promi-Bilder:

Foto Galerie

Astor Film Lounge Kino, Kurfürstendamm 225, 10719 Berlin

Die Astor Filmlounge ist eines der wenigen Premiumkinos der Stadt.

Die Astor Filmlounge ist eines der wenigen Premiumkinos der Stadt.

Weitere Artikel zum Thema