QIEZ-Blogger

objets trouvés Berlin

objets trouvés Berlin
Brunnenstraße - Seit Mai 2013 bieten Magdalena und Robert Hohberg bei 'objets trouvés' an ihrem neuen Standort Möbel im Vintage- und Industriedesign zum Kauf und Verleih an.

In sehr geschmackvoll renovierten Räumen mit hohen Decken, Betonboden und sanften Farben an den Wänden, die Ruhe und Klarheit ausstrahlen. Magdalena spricht von ‚Dead Salmon‘ für die Eingangstür und ‚Skimming Stone‘ für die Wände – was für ein Zufall – meine geliebten Farrow & Ball-Farben…

Magdalena und Robert nennen es ‚ressourcenschonendes Upcycling‘, wenn sie alten Arztschränken, Turngeräten oder Filmleuchten durch vorsichtige Restaurierung einen neuen Wert verleihenAlle Möbel werden von ihnen mit viel Mühe und Liebe zum Detail aufgearbeitet – ein eklektischer Mix von französischen Antiquitäten und Handwerkskunst. ‚objets trouvés‘ stellt außerdem Tische in der eigenen Manufaktur her. Aus alten und neuen Hölzern entstehen Unikate in der Werkstatt im Brandenburger Land, wo sich auch ein Lager mit weiteren schönen Dingen befindet.

Dieser Artikel wurde uns zur Verfügung gestellt von: www.anneliwest.de. Die Fanpage der Bloggerin findet ihr hier: https://www.facebook.com/AnneLiWestBerlin.


Quelle: QIEZ / externe Quelle

objets trouvés, Brunnenstraße 169, 10119 Berlin

Telefon 0163 181 098 5

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Dienstag bis Freitag von 12:00 bis 14:30 und 15:30 bis 19:00 Uhr
Samstag von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Möbel