QIEZ-Blogger: Hauptbahnhof Blog

Der Hauptbahnhof beim Lichterfest “Berlin leuchtet”

Der Hauptbahnhof beim Lichterfest “Berlin leuchtet”
Blick aus der Totalen: Gut, der Hauptbahnhof ist an und für sich bereits wunderbar ausgeleuchtet. Sehr lichterfestig ist er im Moment aber nicht.
Als Ergänzung zum alljährlichen “Festival of Lights” gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal das Lichterfest “Berlin leuchtet”, das die Stadt noch bunter machen soll. Dabei werden auch sechs Bahnhöfe beleuchtet, die meisten von ihnen sind sonst beim “Festival of Lights” dabei.

Für den Hauptbahnhof hat man auch bei diesem Event leider nichts Besseres als die frühzeitige Weihnachtsbeleuchtung (siehe Vorjahr) auftreiben können. Einzige Innovation: Zwei schlanke, bunt bemalte Röhren neben dem Eingang, die ihrerseits leuchten und die Farben wechseln. Diese stehen als Erkennungsmerkmal des Lichterfestes an allen teilnehmenden Bahnhöfen und sehen gar nicht mal schlecht aus. Am 18. Oktober soll es immerhin ein Feuerwerk am Hauptbahnhof geben. Das Lichterfest selbst dauert wie das “Festival of Lights” noch bis zum 20. Oktober.


Der Artikel wurde uns zur Verfügung gestellt von Berlin Hauptbahnhof Blog:
http://berlinhauptbahnhof.wordpress.com

 

Weitere Artikel des Hauptbahnhof Blogs:


Quelle: externe Quelle

Hauptbahnhof Berlin, Invalidenstr. - 5051, 10557 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Berlin erstrahlt im Lichterglanz
Berlinweit – 17 magische Nächte voller Licht und Kunst stehen den Berlinern und Hauptstadt-Touristen in […]
Restaurants
Vapiano im Hauptbahnhof
Im Hauptbahnhof am Europaplatz eröffnet am Freitag, den 15. Februar eine neue Filiale des Franchise-Restaurants […]
Wohnen + Leben
Keine Erleuchtung
Der Hauptbahnhof ist ein immenser Stromfresser. Um Energie zu sparen, gehen derzeit mehr und mehr […]
Wohnen + Leben
Baustart am Hauptbahnhof
Endlich beginnen die Bauarbeiten für die S-Bahnstrecke, die von Norden an den Hauptbahnhof heranführen soll. […]