QIEZ-Blogger: Hauptbahnhof Blog

Neues Fahrrad-Parkhaus am Südkreuz

Neues Fahrrad-Parkhaus am Südkreuz
Bis zu 182 Fahrräder haben hier Platz. Zur Foto-Galerie
Ballonfahrerweg - Zum wiederholten Mal erweist der Bahnhof Südkreuz sich als der eigentliche Vorzeigebahnhof Berlins.

(c)Hauptbahnhof Blog
Überdachte Fahrradstellplätze hat die Bahn unweit vom östlichen Hauptausgang (auch bekannt als IKEA-Ausgang) aufbauen lassen – etwas, das eigentlich auch dem Hauptbahnhof gut zu Gesicht stünde und dort auch schon von vielen Nutzern vermisst wurde.

Doch während dafür am “modernsten Bahnhof der Welt” kein Platz ist, weil jegliche Freifläche bebaut werden muss, hat man es am Südkreuz erneut ein bisschen zu gut gemeint. Wie die beheizten Warteräume wartet auch das kleine Fahrrad-Parkhaus noch darauf, entdeckt zu werden – hier, wo man all den Komfort wohl am wenigsten erwartet.


Der Artikel wurde uns zur Verfügung gestellt von Berlin Hauptbahnhof Blog:
berlinhauptbahnhof.wordpress.com

 

Weitere Artikel, die dich interessieren könnten:

Foto Galerie


Quelle: externe Quelle

Bahnhof Berlin-Südkreuz, General-Pape-Str. 1, 12101 Berlin

Telefon 08001507090

Weitere Artikel zum Thema Wohnen + Leben

Wohnen + Leben

Kiezmenschen: Friedel aus Mitte

Florian Reischauer fotografiert für seinen Blog "Pieces of Berlin" seit zehn Jahren Berliner in all […]
Ausflüge + Touren | Wohnen + Leben

Darum ist es in Wilhelmstadt am schönsten

Der Wilhelmstadtkiez liegt mitten im Herzen des allseits belächelten Spandau. Dass Randbezirke und ihre Kieze […]