QIEZ-Leserreporter

Besuch bei der Premiere von "Mann über Bord"

Besuch bei der Premiere von
Westend - Gestern war Premiere des Musicals "Mann über Bord" in den Wühlmäusen. Wer sich gerne auf den Arm nehmen lässt - sei es als Mann oder Frau – der ist bei diesem lustigen Stück sehr gut aufgehoben.

Uns empfing eine super Deko mit Steg, Boot, Schilf, Wassergeräuschen und der kleinen musikalischen Band, Frosch, Ente und Libelle. Die vier männlichen Hauptdarsteller um die 50 präsentierten mit Witz, Charme und Humor die List und Tücken ihres Alters. Viele im Publikum haben sich selbst dabei erkannt.

Untermalt ist das Stück mit geändertem deutschen Text zu bekannten Liedern, wie Macarena, We are Family, I will survive etc. Es schmunzelten die Herren der Schöpfung im Publikum und auch die Frauen, als es darum ging, dass diese von den Männern ja nie verstanden werden. Ein kurzweiliges, lustiges Vergnügen, nicht nur für Menschen um die 50.

Natürlich durfte Didi Hallervorden mit Sohn bei dieser Premiere nicht fehlen.


Das könnte dich auch interessieren:


Quelle: Doris Sommerer

Die Wühlmäuse, Pommernallee 2-4, 14052 Berlin

Die Wühlmäuse

Weitere Artikel zum Thema Durch den Kiez, Kultur + Events

Kultur + Events | Theater

Gerlinde und das Oldschool-Berlin

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ verrät sie jede […]
Bars | Kultur + Events

Auf einen Drink mit… SIND

Wir ziehen durch die Bars der Stadt und laden uns Berliner Newcomer als Trinkgäste ein. […]
Ausstellungen | Kultur + Events

Wenn Warhol und Wenders Selfies machen

Polaroid-Fotografie steht wie keine andere Kunstform für Spontaneität und Unmittelbarkeit und hat trotz des raschen […]