QIEZ-Leserreporter

Fernöstliche Oase in Mitte

Fernöstliche Oase in Mitte
Das ChénChè Teehaus in Mitte
Unweit des Rosenthaler Platz kann im ChénChè asiatische Teekunst genossen und zelebriert werden.

Liebevoll eingerichtet im asiatischen Stil verzaubert das ChénChè seine Gäste. Wenn man den Weg in den Hinterhof – am B-Flat vorbei – gefunden hat, verschafft ein liebevoll dekorierter Eingang Zutritt zu dieser Oase der Ruhe. Man kann zwischen kleinen vietnamesisch-thailändischen Köstlichkeiten wählen und dazu exotische Tees genießen, die in wunderschönen Tonschalen serviert werden.

Die Qualität der Speisen und der Charme der Location haben sich unter Insidern bereits rumgesprochen. Als ich diesen Sonntag auf einen Besuch vorbeigeschaut habe, ließen sich gerade Arne Friedrich and friends einen heißen Tee schmecken.

Teehaus ChénChè, Rosenthaler Straße, 10119 Berlin


Quelle: Nette18

ChénChè - Teehaus Berlin, Rosenthaler Straße 13, 10119 Berlin

Telefon 030 28884282

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


täglich von 12:00 bis 00:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema Durch den Kiez, Essen + Trinken

Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Restaurants in Moabit

Moabit erfreut sich großer Beliebtheit. Auch kulinarisch hat der Stadtteil einiges zu bieten. Ob rustikale […]
Essen + Trinken | Frühstück + Brunch

Top 5: Frühstück in Pankow

Pankow boomt nicht nur auf dem Wohnungsmarkt – es eröffnen auch immer mehr hippe Cafés […]