QIEZ-Leserreporter

Streetart in der Ackerstraße

Klaro, Ganzzeitlichtweit
Klaro, Ganzzeitlichtweit Zur Foto-Galerie
Streetart in Berlin - das gehört zum Alltag. Und manchmal zu einer bestimmten Kiez-Ecke.

Vor ihnen liegt ganz Berlin – aber immer häufiger bleiben die Künster nicht nur ihrem Kiez treu, sondern „posten“ ihre Werke am alt bekannten Ort. Wie der unbekannte „Ackerstraßen-Künstler“, der seine Werke seit vier Jahren unermüdlich immer an demselben Parkzaun befestigt. Meist auf Holz verewigte Gedichte, manchmal kleine Objekte, selten Bizarres wie ein Stoff-Papagei im Winter. Vor so etwas hat sogar die Polizei Respekt und schützt die Kunstwerke vor dem Abriss durch übermütige Passanten. Peter Pfannroth

Foto Galerie


Quelle: Peter Pfannroth

Streetart in der Ackerstraße, Ackerstr. 144, 10115 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Party | Kultur + Events
Wo Berlin am Montag feiern geht
Montag ist Schontag? Von wegen! Wem das Wochenende zum Feiern nicht genug ist, der kann […]
Party | Kultur + Events
Top 10: Partys für Erwachsene
In Berlin kann endlich wieder getanzt werden! Bei dem breiten Angebot an Partys hat man […]
Kultur + Events | Film
Top 10: Freiluftkinos in Berlin
Wer noch nie unter freiem Himmel die große Leinwand genossen hat, sollte das dringend nachholen. […]
Essen + Trinken | Kultur + Events
Fine-Dining Erlebnis bei Loumi
Der Supperclub Loumi verzaubert in einem unscheinbaren Neuköllner Hinterhof seine Gäste mit einem regional-saisonalen 12-Gänge-Menü. […]