04. April

QIEZ-Tipp des Tages: Léon im Prince Charles

QIEZ-Tipp des Tages: Léon im Prince Charles
Ein hübsches Gesicht und eine schöne Stimme. Genau die richtige Kombination, die man als Newcomerin im Pop-Geschäft braucht.
Moritzplatz - Eine junge Schwedin zieht aus, um die Herzen in ganz Europa mit ihrer Musik zu erobern. Ob das bei dir auch klappt? Das kannst du heute Abend bei Léons Konzert im Prince Charles herausfinden.

Nein, dies ist kein Hinweis auf ein Modelcasting. Dort würde Léon zwar auch eine gute Figur machen, eigentlich macht die junge Schwedin aber Musik. Und wer es mit seiner Single auf ordentliche 11,8 Millionen Klicks bei Spotify bringt, scheint dabei nicht allzu viel falsch zu machen.

Im April tingelt die Blondine mit ihrer Treasure EP  duch einige Metropolen in Europa. Heute Abend macht sie auch in der deutschen Hauptstadt halt und spielt im Prince Charles ihren eingängigen, melancholischen Pop aus Skandinavien. Eben genau das, was gerade angesagt ist.

Beginn des Konzertes ist um 21:00 Uhr, eine Stunde vorher ist Einlass. Karten kosten günstige 11,00 Euro. Du möchtest eine kleine Kostprobe? Hier findest du die Single „Tired Of Talking“:

Prince Charles, Prinzenstraße 85 F, 10969 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Restaurants
Top 10: Restaurants in Kreuzberg
Kreuzberg ist so international wie seine Gastronomie. In wenigen Berliner Kiezen gibt es eine so vielfältige […]
Bars | Essen + Trinken
Top 10: Bars in Berlin
Lust, mal wieder die Nacht zum Tag zu machen? Mit Freunden oder allein richtig guten […]
Party
Top 10: Clubs in Kreuzberg
Bis Ende des letzten Jahrzehnts war Kreuzberg ein Stadtteil mit vielen guten Kneipen, aber nur […]
Kultur + Events | Party | Freizeit + Wellness
Top 5: Oktoberfest feiern in Berlin
O' zapft is! Das Münchner Oktoberfest wird auch in Berlin zünftig begangen. Wo du mit […]