5. Januar

QIEZ-Tipp des Tages: Humppa im Hangar

Fantastischer Stil und guter Humor ergeben im Falle der Berliner Band B6BBO eine tanzbare Mischung.
Fantastischer Stil und guter Humor ergeben im Falle der Berliner Band B6BBO eine tanzbare Mischung.
Jannowitzbrücke - Was hilft gegen Kälte? Warmtanzen! Das wissen auch die Finnen und haben deswegen den Humppa erfunden. Aber auch Polka und Skapunk eignen sich ganz vorzüglich für die winterliche Extase - erst recht wenn sie von drei Berliner Lokalmatadoren angeheizt wird.

An jedem ersten Dienstag im Monat beweisen sich im Hangar49 bislang unbekannte Berliner Bands auf der Bühne. Und zur ersten Ausgabe des noch jungen Jahres wird das Tanzparkett sicher gleich ordentlich zerlegt. Denn mit den Wallerts, B6BBO und Mrs.Winterbottom sind für heute Abend keine Unbekannten geladen.

Die Wallerts drehen seit 11 Jahren populäre Songs durch den Humppa-Wolf. Das heißt, da fordert die Berliner Band mit Trude Herr: „Ich will keine Bionade, ich will lieber Alkohol“ oder rollt mit den Spicegirls im 2/4-Takt das Alphabet von hinten auf. Ähnlich humorvoll geht es beim „schonungslosen Niveau-Limbo“ von B6BBO zur Sache. Wer die Jungs schon mal live erleben durfte, weiß: bei Songs wie „Mett macht schlank“ und „Bier, bitch“ bleibt keine Felljacke und kein Polyester-Kostüm trocken. Und zu guter Letzt hauen Mrs. Winterbottom in die Tasten und Saiten, bis noch der letzte die Hände in die Luft wirft. Schon beim Gedanken daran wird uns ganz warm ums Herz.

 


In den Bahnbögen entlang der Stadtbahn geht es um 21 Uhr los, die Türen öffnen sich bereits um 20 Uhr. Für den Eintritt solltest du 10 Euro dabei haben oder die Tickets vorher online bestellen.

Hangar 49, Holzmarktstr. 15-18, 10179 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Restaurants
Steglitz‘ neuester Coreana
Rathaus Steglitz - Die Journalistin Maggie Riepl lebt seit vielen Jahren in Steglitz und kennt […]
Kultur + Events
Masud zwischen Samt und Punk
Mit Jackett und Fliege steht er auf der Bühne, privat bewegt er sich zwischen Ku'damm-Luxus […]