10. November

QIEZ-Tipp des Tages: Die Queen of Pop ist da

Ihre aktuelle Europa-Tournee startete Madonna in Köln. Heute und morgen rockt sie Berlin.
Ihre aktuelle Europa-Tournee startete Madonna in Köln. Heute und morgen rockt sie Berlin.
Mediaspree - Sie ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten, prägt die Mode- und Musikwelt seit 30 Jahren, knutscht gerne andere Frauen und ist gerade in der Hauptstadt unterwegs! Heute Abend gibt sich keine geringere als Madonna in der Mercedes-Benz Arena die Ehre.

Zu Madonna selbst müssen wir nicht mehr viel erzählen. Hits der Queen of Pop wie „Like A Virgin“, „Material Girl“ oder „Music“ können wir alle wenigstens mitsummen. Aber so viel können wir verraten: Alle drei Klassiker werden in wenigen Stunden viele Berliner Kehlen mitträllern. Denn gerade macht Madonna mit der Tour zum Album „Rebel Heart“ in Berlin Station. Für die beiden Vorstellungen heute und morgen gibt es sogar noch ein paar Tickets.

Insgesamt ist es Madonnas zehnte Tournee. Die wahrscheinlich fiteste 57-Jährige der Welt weiß also genau, was man von ihr erwartet. Aus anderen Auftritten der Rebel Heart Tour können wir schließen, dass sich wohl auch die Berliner Fans auf einen hochkarätigen Star-Gast freuen dürfen. Katy Perry und Comedian Amy Schumer haben Madonna in den USA unterstützt. In Prag durfte die Oscar-nominierte Schauspielerin Jessica Chastain der Queen of Pop den Hintern versohlen. Ein Video dazu hat die Schauspielerin selbst auf Facebook hochgeladen.

 

 

Am 10. und zusätzlich am 11. November macht Madonna mit ihrer Rebel Heart Tour Halt in der Mercedes-Benz Arena in Berlin. Restkarten gibt es für heute ab 132, für morgen ab 86 Euro.

 

Mehr zu Madonna in Berlin:

Mercedes-Benz Arena, Mercedes Platz 1, 10243 Berlin

Telefon 030 2060708899

Webseite öffnen


Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Wo sich die Promis spendabel zeigen
Charlottenburg - Auf der 22. Festlichen Operngala zugunsten der Deutschen AIDS-Stiftung waren auch dieses Mal […]
Restaurants
Der Spatz von Charlottenburg
City West - Der sympathische Self-Made-Adlige Lo Graf von Blickensdorf lebt seit drei Jahrzehnten im […]