Friedrichshain
13. April

QIEZ-Tipp des Tages: a-ha

QIEZ-Tipp des Tages: a-ha
30 Jahre Bandgeschichte, 10 Alben, 1 Trennung. Letztere interessiert auf ihrer Reunion-Tournee weder a-ha noch ihre Fans.
Friedrichshain - Die norwegischen Poprocker mit Frontschönling Morten Harket stehen seit 30 Jahren auf der Bühne und versammeln nach wie vor schmachtende Ladies in den ersten Reihen. Dabei soll diesmal doch einiges anders sein ...

Mit ihrem neuen Album im Gepäck sind a-ha 2016 wieder auf Tour. „Cast in Steel“ wird ihr zehntes Studioalbum, das im Herbst erscheint. Vorab beglücken sie ihre Fans mit den größten Hits der letzten 30 Jahre Bandgeschichte.

„Ich freue mich definitiv darauf, wieder auf Tour zu gehen“, sagt Morten. „Ich glaube, es wird großartig. Wir werden es so angehen, dass alles für uns stimmt, und es wird ein ultimatives a-ha-Erlebnis.“ Über die Songauswahl verrät Morten schon mal so viel: „Wir müssen ja nicht nur dasselbe spielen, wie beim letzten Mal. Wenn die Leute kommen, um die Band zu sehen, wollen sie natürlich auch unsere Meilenstein-Songs hören, das ist klar, aber diesmal wird es eine andere Zusammenstellung.“

Karten für das Konzert in der Mercedes-Benz Arena gibt es ab 52 Euro. Los geht’s 20 Uhr.

Mercedes-Benz Arena, Mercedes Platz 1, 10243 Berlin

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events

Kultur + Events | Wohnen + Leben

Top 10: Berliner Nörgelthemen

Berliner jammern gern. Und weil das Wetter und die lieben Nachbarn einfach zu wenig hergeben, […]
Ausstellungen | Kultur + Events | Museen

Kunstwerke anfassen erwünscht!

Edward Munchs "Der Schrei" und Mona Lisas Lächeln sind ohne Frage Kunstwerke – mit dir […]
Kultur + Events | Theater

Gerlinde bei den Wühlmäusen

Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ verrät sie jede […]