16. März

QIEZ-Tipp des Tages: Lange Nacht der Fahrradläden

Ein Hoch auf's Zweirad. Passend zur neuen Saison präsentiert sich die Berliner Fahrradwoche mit der Langen Nacht der Fahrradläden.
Ein Hoch auf's Zweirad. Passend zur neuen Saison präsentiert sich die Berliner Fahrradwoche mit der Langen Nacht der Fahrradläden.
Lust auf Veränderung? Im zweirädigen Bereich? Dann hält die Lange Nacht der Fahrradläden einiges für dich parat. Drinks, Musik und Chauffeurservice zum Beispiel ...

Wer sein Rad liebt, schiebt. Noch lieber aber fährt er es. Falls du dir für die neue Saison ein schickes Teil zulegen möchtest oder einfach wissen willst, was gerade angesagt ist, solltest du heute Abend die Lange Nacht der Fahrradläden besuchen. Dabei ist zum Beispiel der Laden Steel Vintage bikes, der noch bis 20. März täglich von 16 bis 21 Uhr einen italienischen Aperitivo veranstaltet. Neben einer Präsentation von Giovanni Battaglin und Livemusik bekommst du eine Platte mit hausgemachten Antipasti und ein Glas Wein für schlappe 8 Euro.

Richtig nett ist auch das Angebot bei Mogool Bikes. Sie versorgen dich zur langen Nacht mit Bier, Wein und Snacks. Dazu gibt es noch einen Miniworkshop zum Thema Kaffee, durchgeführt von Herr Richert – Kaffeefahrrad. Und wenn du noch woanders hin möchtest, bieten dir die Macher einen einmaligen Service an: „Unsere Idee ist, Interessierte von anderen teilnehmenden Läden mit Rikschas abzuholen oder zum nächsten Laden zu fahren“. Abgefahren!

Alle rund 20 Shops und ihr detailliertes Programm zur Langen Nacht des Fahrrads findest du auf der Seite der Berlin Bicyle Week.

Radwelt Berlin, Warschauer Straße 31, 10243 Berlin

Telefon 030 28096009

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag bis Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema