24. Dezember

QIEZ-Tipp des Tages: "Weihnachten auf Russisch"

Alle Jahre wieder trifft man ihn Heiligabend in der Volksbühne. Nach Wladimir Kaminers Lesung legt er heute Abend bei seiner legendären "Russendisko" auf.
Alle Jahre wieder trifft man ihn Heiligabend in der Volksbühne. Nach Wladimir Kaminers Lesung legt er heute Abend bei seiner legendären "Russendisko" auf.
Rosa-Luxemburg-Platz - "Weihnachten auf Russisch!" Gar nicht so beschaulich... Wladimir Kaminer lädt in die Volksbühne - mit neuem Überraschungsgast und altbewährter Russendisko.

Es geht um freie Liebe und Revolution! Themen, die Berlins Vorzeigerussen und Literaten Wladimir Kaminer beschäftigen. Auch heute wieder bei seiner traditionellen Lesung an der Volksbühne. Unterstützt wird er dabei von der koreanischen Opernsängerin Moon Suk.

Mit ihr soll es auch um Identität und Flucht gehen. Schließlich scheint die halbe Welt zurzeit zu flüchten. Menschen verschiedener Kulturen lernen einander kennen. Neue Freundschaften entstehen.

Und all das macht auch mit uns etwas. Die Wanderung verändert unsere zwischenmenschlichen Beziehungen. Wir leben in permanentem Aufstand der Gefühle, die einen versuchen es mit Liebe, die anderen treibt der Hass. Also fragen sich die zwei: „Was bringt uns weiter?“

Heute Abend geht es 21 Uhr im großen Haus los. Anschließend steigt die Russendisko-Sause nebenan im Roten Salon. Kombiticket: 18 Euro.

Weitere Artikel zum Thema

Restaurants
Ente mal anders
Pariser Platz - Ente süß-sauer ist dir zu langweilig? Sehen wir ähnlich. Allerspätestens seit wir […]
Kultur + Events | Ausbildung + Karriere
Techno lernen in der Platte
Marzahn-Süd - Mitten aus der Marzahner Platte könnte der Techno-Nachwuchs von morgen hervorgehen. Im Musikerhaus […]
Essen + Trinken | Kultur + Events
Fine-Dining Erlebnis bei Loumi
Der Supperclub Loumi verzaubert in einem unscheinbaren Neuköllner Hinterhof seine Gäste mit einem regional-saisonalen 12-Gänge-Menü. […]