25. November

QIEZ-Tipp des Tages: Die lange Nacht der Weine

QIEZ-Tipp des Tages: Die lange Nacht der Weine
Aus dem einen Glas am Abend werden bei der Langen Nacht der Weine gerne mal ein paar mehr. Aber es lohnt sich: Denn jedes Jahr wechseln die Winzer, Überraschungen garantiert.
Moabit - Sag deinem Chef besser schonmal, dass es am Donnerstag etwas später wird. Denn heute Abend startet die mittlerweile sechste "Lange Nacht der Weine". In der Arminiusmarkthalle geht es aber nicht nur ums Trinken und Probieren.

Schwerpunkt ist dieses Mal Ungarn. Die Veranstalter haben vor allem Winzer aus dem Land der Puszta eingeladen. Ungarn besteche vor allem durch die unterschiedlichen klimatischen Verhältnisse im Norden und Süden des Landes – und das spüre man auch bei den Weinen. Insgesamt stehen wieder über 100 Sorten Regensaft bereit, um verkostet zu werden. Eine ausführliche Liste gibt es hier (Bilder am besten im Vollbild ansehen).

Begleitet wird das Tasting von vielen ausgesuchten kulinarischen Highlights. Italienische, österreichische und elsässische Küche, Barbecue, Fish & Chips und natürlich Berliner Hausmannskost. Wenn du dann zu viel gegessen hast und eine Pause brauchst, mach‘ einfach einen kleinen Spaziergang. Im nördlichen Kopfbau der Arminiushalle sind nämlich einige Künstlerateliers heimisch Während der langen Nacht der Weine sind sie für die Besucher geöffnet.

Karten sind direkt in der Arminiushalle an der Bar des Hallencafé „Thussi & Armin“ erhältlich (Arminiusstraße 2-4 in 10551 Berlin-Tiergarten-Moabit) und kosten 10 Euro.

Arminiusmarkthalle, Arminiusstraße 2-4, 10551 Berlin

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Montag - Samstag 12:00 - 22:00 Uhr (Küche(n) bis 21:00 Uhr)

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken

Essen + Trinken | Food | Shopping + Mode

Top 5: Stollenbäckereien in Berlin

Die Schlemmerzeit ist in vollem Gange: Zu Weihnachten können wir uns gar nicht entscheiden, welche […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Steak-Restaurants in Berlin

Das Geheimnis guter Steak-Restaurants? Ganz einfach: Top-Fleisch in bester Qualität. Ob es nun vom Sternekoch […]