Berentzen: Echtland-Aktion mischt VIP-Event auf

Badetuch statt VIP-Sitz, Shots statt Schampus

Badetuch statt VIP-Sitz, Shots statt Schampus
Rotes Handtuch statt roten Teppich gab's am Sonntag auf der Rennbahn Hoppegarten bei der Berentzen-Aktion "Willkommen in Echtland". Zur Foto-Galerie
Warum erste Klasse, wenn man erste Reihe haben kann? Eine lange Kette roter Handtücher lud die feinen Gäste auf der Pferderennbahn in Hoppegarten am Sonntag dazu ein, es sich bequem zu machen. Hinter der Überraschung steckte die Spirituosenmarke Berentzen.

Zum Saisonhighlight der Berliner Rennsaison hatten sich die eleganten Gäste an diesem Sonntag herausgeputzt: Mit schicken Hüten und Sommerkleidern wollten sie den Großen Preis von Berlin verfolgen. Doch egal mit welchen Erwartungen sie an diesem Tag gekommen waren, damit hatten sie bestimmt nicht gerechnet: Direkt vor der Pferderennbahn Hoppegarten lag eine Reihe roter Handtücher mit dem Spruch „Sei immer du selbst, außer du bist ein Rennpferd, dann sei sein Rennpferd“, bereit. Mit einem Augenzwinkern lud das Motto dazu ein, alle Konventionen sausen zu lassen und es sich ganz ungezwungen auf den Handtüchern bequem zu machen.

Willkommen in Echtland

„Willkommen in Echtland“, titelten die Handtücher außerdem geheimnisvoll. Die Guerilla-Aktion startete die Spirituosenmarke Berentzen im Rahmen der Echtland-Kampagne. Was Echtland ist? Ein von Berentzen gegründetes Land für alle, die einfach sie selbst sein wollen: authentisch und echt, ohne Schickimicki oder Getue. Hier gilt: Spaß und Herz statt Image und Prestige. So wollte Berentzeneine Marke, die für unkomplizierten Spaß steht – das Pferderennen für eine Botschaft nutzen: Dass es immer dann am Lustigen wird, wenn man sich einfach mal locker macht und ganz entspannt den Moment genießt.

Die Idee war ein voller Erfolg: Es wurden haufenweise Selfies gemacht, Berentzen-Minis statt Champagner geschlürft und bereitwillig VIP-Sitzplätze gegen einen Platz auf dem Handtuch eingetauscht. Die roten Handtücher mit dem frechen Spruch waren am Ende des Tages die begehrtesten Souvenirs und der Renntag wurde ohne Zweifel zum Highlight des Jahres.

Exklusiv: Badetuch von Berentzen als beliebtes Souvenir. ©www.nachEchtland.de

Wie kommst du nach Echtland?

Echtland findet man überall dort, wo das Leben gefeiert wird – online wie offline. Und wie in jedem echten Land gibt es mittlerweile eine eigene Echtland-Flagge, eine Echtland-Hymne, eine Echtland-Nationalmannschaft und jetzt auch noch den Beweis, dass Echtland überall dort ist, wo man sein Echtland-Handtuch hinlegt.

In diesem Sinne: #aufEchtland

www.facebook.com/berentzen.de

www.nachEchtland.de

https://www.berentzenshop.de

Foto Galerie


Rennbahn Hoppegarten, Goetheallee 1, 15366 Hoppegarten

Rennbahn Hoppegarten

Spannung pur an der Sprint-Geraden in Hoppegarten.

Weitere Artikel zum Thema Kultur + Events