Tiergarten
Kolumne Gerlindes Geheimtipps

Wenn das nicht Superfood ist

Wenn das nicht Superfood ist
Sieht gesund aus und schmeckt: der Detox Salat. Zur Foto-Galerie
Potsdamer Platz - Gerlinde Jänicke ist Morgenmoderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ.de verrät sie jede Woche exklusiv ihre liebsten Orte, besondere Events und mehr. Diesmal besucht sie das neue Restaurant Ki-Nova am Potsdamer Platz.

Gesundes Essen. In Berlin definitiv ein Trend, der schon eine Weile anhält. Statt Fast Food lieben wir Quinoasalat, Tofu mit Spinat, clean eating mit Matcha. Leider ist mit „wir“ nicht „ich“ gemeint. Ich gehöre zu den Fleischfressern, die Frittiertes lieben, die ein gutes Bier jedem Smoothie vorziehen und die den Salat gerne mal unter die Serviette schieben, wenn das Schnitzel und die Pommes verputzt sind.

Heute soll sich das ändern. Es gibt einen tollen Mittelweg, der gesund ist und Spaß macht, im neuen Ki-Nova am Potsdamer Platz, ehemals Billy Wilder´s. Der Vermieter der Location, das Filmhaus Berlin, wünschte sich ein außergewöhnliches, neues, junges, hippes Konzept nach Ablauf des Pachtvertrags. Eine Mischung aus Lunch-Lokal für die vielen Büroarbeiter am Platz und einem touristischen Dinner-Restaurant. Und natürlich soll das Ganze weiterhin ein Treffpunkt der Berlinale-Stars und der Besucher dieses wichtigen Events sein.

Eine tolle Gastgeberin und ein peruanischer Koch

Früher war hier das Billy Wilder's. ©Jänicke
Das Restaurant ist trotz der Größe gemütlich. Das kann an der wirklich sehr schönen, indirekten Beleuchtung liegen. An den Wänden Bilder aus Filmen, mitten im Raum eine lange Tafel, viel Holz.

Alles auf der Karte klingt sehr gesund. „Energie-Salat“ gibt es zum Beispiel mit Spinat, Rucola, roten Zwiebeln, getrockneten Tomaten und gerösteten Pinienkernen. Dazu Kräuterdressing, Joghurt-Zitrone oder Balsamico. Außerdem, und da ist Isabell Wendel, in die ich mich spontan verliebe, weil sie eine der angenehmsten Gastgeberinnen ist, die ich in dieser Stadt erlebt habe (witzig, offen, liebevoll und dabei nicht unnötig aufdringlich), sehr stolz: „Ceviche Bowl“ mit Kabeljau, Zwiebeln, Koriander, Mais, Süßkartoffeln, Limette und Granatapfel. Isabell sagt: „Das ist das Beste! Wir haben einen peruanischen Koch, der hat das einfach so drin!“

Und es gibt Burger! Cheeseburger, BBQ Burger und den „Ki-Nova Burger“ mit Kichererbsen, Rotwein-Zwiebel-Konfit, Zucchini und Avocado. Dann entdecke ich die sensationellen „Bowls“. Wahlweise mit Curry, Linsen, Glasnudeln, Linsen oder Beef. Wer Pasta mag, bekommt diese als Salat, mit Pilzen, Gorgonzola, Thunfisch oder Tomaten Curry. Für Kinder gibt es Nudeln mit Tomatensauce.

Ich entscheide mich für einen Detox-Salat mit Avocado, Spinat, roter Beete, Äpfeln, Cranberries und Nüssen. Nach dem Salat bin ich schon gut gefüllt und glaube nicht, dass ich noch sehr viel von der Beefbowl schaffe, die ich bestellt habe.

Wie ein Gulasch bei Oma

Weit gefehlt. Ich mag ja gutes Essen immer gerne, aber das setzt vielem die Krone auf. Geschmortes Rindfleisch mit Rotwein-Zwiebeln und Cranberry-Joghurt. Ich erinnere mich sofort an das Gulasch aus meiner Kindheit, das nur meine Oma so zubereiten konnte. Diese Rotweinsauce! Das Fleisch ist butterweich und völlig faserfrei. Ich hätte drei Schüsseln davon essen wollen, aber gekonnt hätte ich das wohl nicht.

Die Desserts klingen auch gut, obwohl ich davon definitiv nichts mehr bestellen kann. Schwarzer Milchreis mit Kokosmilch zum Beispiel, oder Schoko-Kirsch-Kuchen aus der hauseigenen Konditorei.

Bis jetzt habe ich den Potsdamer Platz für sein englischsprachiges Kino geliebt, für die interessanten Bars und die vielen Touristen, die diesem Ort magischen Atem einhauchen und die Stadt pulsieren lassen. Jetzt mag ich ihn auch für dieses wirklich sehr schöne neue Restaurant. Gerne zum Lunch, und mit der richtigen und charmanten Begleitung auch unbedingt zum romantischen Dinner im Kerzenlicht. Gesund und glücklich – was für eine gute Kombination.

Foto Galerie

Ki-Nova, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin

Telefon 030 25464860

Webseite öffnen
E-Mail schreiben


Täglich von 10:00 bis 24:00 Uhr

Ki-Nova

Screenshot der Website ki-nova.de

Weitere Artikel zum Thema Restaurants

Essen + Trinken | Restaurants

Dieser Biergarten zeigt, wie es geht!

Gerlinde Jänicke ist Moderatorin bei 94,3 rs2. In ihrer Kolumne auf QIEZ.de verrät sie jede […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 5: Club-Restaurants in Berlin

Gastro plus Party ergibt im Idealfall einen wirklich gelungenen Großstadtabend. Wir empfehlen dir fünf Club-Restaurants […]