Gault&Millau 2019

Das sind offiziell die 20 besten Restaurants der Stadt

Das sind offiziell die 20 besten Restaurants der Stadt
Es ist angerichtet! Seit 13. November 2018 stehen die besten Restaurants der Stadt fest.
Neben dem Guide Michelin mit seinen Sternen, beurteilt der Restaurantführer Gault&Millau einmal im Jahr die Gastroszene. Vergeben werden Punkte und Kochhauben. Wer im Gastroguide 2019 in Berlin auf- oder abgestiegen ist und wer auf Platz 1…

Tim Raue ist der beste Koch Berlins! Keine große Überraschung. Mit 19,5 von 20 möglichen Punkten steht der 2-Sternekoch im neuen Gault&Millau Deutschland in der Hauptstadt an der Spitze. Das entspricht 5 Kochhauben, über die sich in ganz Deutschland nur acht Köche freuen dürfen.

Drei Häubchen – und damit unverändert – teilen sich das Hugos, Facil, Lorenz Adlon Esszimmer, Frühsammers, Volt und das Reinstoff. Wer letzteres noch besuchen möchte, muss sich beeilen. Ende 2018 ist für Daniel Achilles Schluss in den Edison Höfen. „Die Gründe dafür sind weder wirtschaftlicher noch personeller Natur. Vielmehr handelt es sich um eine ganz persönliche Entscheidung“, heißt es.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bruno Ginnuth (@bruno.ginnuth) am Okt 13, 2018 um 11:16 PDT

Nicht am Ende, sondern auf dem aufsteigenden Hauben-Ast sind das Horváth und das Einsunternull (18 bzw. 17 Punkte und damit drei Hauben). Das Restaurant Am Steinplatz und Tulus Lotrek mit seiner „innovativen Gourmetküche“ sind mit zwei Hauben ebenfalls  aufgestiegen (auf 16 Punkte). Und sogar ein vermeintlicher Underdog ist mit 16 Punkten ganz neu dabei. Aus dem Wedding! Ja, richtig gelesen. Das Ernst wird seit seiner Wiedereröffnung hochgejubelt und hat es damit in den renommierten Restaurantführer geschafft. Preislich spielt es eh schon längst in der gehobenen Liga mit. Das Menü von Dylan Watson-Brawn kostet inklusive Getränken pauschal 250 Euro. Den Platz dafür bucht man online – wenn man noch einen bekommt!

Und wer die Gourmet Bucket List voll machen will, reserviert gleich noch einen Tisch bei den anderen Zwei-Haubern à 16 Punkten, zu denen das Cookies Cream, Bandol sur Mer, Golvet, Richard, Skykitchen, Nobelhart & Schmutzig und der Pauly Saal gehören. Das Rutz gehört auch noch dazu, hat allerdings als einziges Restaurant unter den Top 20 zwei Punkte eingebüßt.

XMAS Newsletter

Weitere Artikel zum Thema Essen + Trinken, Restaurants

Essen + Trinken | Food | Shopping + Mode

Top 5: Stollenbäckereien in Berlin

Die Schlemmerzeit ist in vollem Gange: Zu Weihnachten können wir uns gar nicht entscheiden, welche […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Steak-Restaurants in Berlin

Das Geheimnis guter Steak-Restaurants? Ganz einfach: Top-Fleisch in bester Qualität. Ob es nun vom Sternekoch […]
Essen + Trinken | Restaurants

Top 10: Die 365-Tage-Restaurants

Die Gans ist angebrannt oder der Kühlschrank ist leer und deine Verwandten stehen am Feiertag […]