Rita in Palma

Spezialgeschenk: Umhäkelte Weihnachtskugeln

Klassische Kugeln mal anders.
Klassische Kugeln mal anders. Zur Foto-Galerie
Schillerkiez - Der Name Rita in Palma ist eng mit dem Wort Häkelkragen verbunden - so war das Label seit seinem Start 2010 vor allem bekannt für die nachhaltige Fertigung dieses speziellen Accessoires unter Einbeziehung türkischer Frauen in Berlin. Zur Weihnachtszeit haben sich die "Häkelköniginnen" etwas ganz Besonderes überlegt.

Zum ersten Mal gibt’s vom Neuköllner Accessoire-Label Rita in Palma eine Weihnachtskugel-Serie: mundgeblasenes Glas wird mit feinem Garn umhäkelt und teils mit Swarovski-Kristallen bestickt. Preislich liegen die individuellen Baumschmücker zwischen 49 und 79 Euro. Auch individuelle Farbwünsche können berücksichtigt werden. Schenken und Gutes tun: Mit den Einnahmen wird das Charity-Projekt Ritas Häkelclub e.V. unterstützt.

So kam es zu Ritas Häkelclub

Das Label Rita in Palma war im Sommer 2010 zunächst ein Modelabel mit zwei besonderen Ideen: Häkelkragen.

Rita in Palma - der Häkelsalon. (c)Promo
Und die Verbindung von avantgardistischer Mode mit integrativer Arbeit. Denn die Accessoires der Diplom-Modedesignerin Ann-Kathrin Carstensen entstanden von Anfang an in Kooperation mit türkischen Frauen aus Berlin, die über herausragende Fähigkeiten im traditionellen Handwerk verfügten und noch verfügen.

Im Januar 2012 wurde das erfolgreiche Konzept mit dem Premium Young Designer Award belohnt. Seitdem finden nicht nur zahlreiche Fans ihren Weg in den Store im Schillerkiez – auch die daran arbeitenden Frauen haben das Gefühl, Teil des Unternehmens zu sein und werden zur selbstständigen Integration ermutigt. So entstand wiederum die Idee, einen gemeinnützigen Verein ins Leben zu rufen.

In Ritas Häkelclub e.V., im Mai 2012 gegründet, können Berlinerinnen mit Migrationshintergrund ihre handwerklichen Fähigkeiten und Kulturtechniken weiter verbreiten und sich austauschen, ihre Arbeit wird gefördert und ausgebaut. Dafür gab es den Sonderpreis der Bundeskanzlerin.

Genug zum Hintergrund, eigentlich empfiehlt sich der direkte Weg in den Laden im Schillerkiez, um sich vor Ort die hübschen Kragen, Ketten und anderen Accessoires anzusehen – und natürlich den besonderen Weihnachtsschmuck zu erstehen.

Mehr Infos und auch einen Online-Shop gibt’s hier. Wer Ritas Häkelclub e.V. direkt unterstützen möchte: Spendenkonto Ritas Häkelclub e.V., GLS Bank, BLZ 430 609 67, Kto 1137641700.


Das könnte dich auch interessieren:

Foto Galerie

Rita in Palma Shop, Kienitzer Straße 101, 12049 Berlin

Telefon 030 85748930

Webseite öffnen


Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Der Häkelsalon.

Der Häkelsalon.

Weitere Artikel zum Thema

Kultur + Events
Weihnachtsmärkte in Neukölln
Du bist noch auf Geschenksuche? Oder möchtest gern einen warmen Glühwein genießen? Warm angezogen locken […]
Shopping + Mode | Freizeit + Wellness
Sport mit Stil: Im richtigen Outfit zum Sieg
Eigentlich sollte das Trainingsoutfit nur eine Nebensache sein. Allerdings werfen Markenlabels immer mehr Funktionskleidung auf […]
Shopping + Mode
Top 5: Shops für Trockenblumen
Definitiv im Trend liegst du in diesem Jahr mit Trockenblumen: ob als Hochzeitsstrauß oder in […]