Wettbewerb

Der Schillerkiez sucht das Superrezept

Schillerpromenade: Treffpunkt der Milieus.
Schillerpromenade: Treffpunkt der Milieus.
Seit 2011 verleiht das Quartiersmanagement Schillerpromenade einen Nachbarschaftspreis, den Goldenen Schiller. In diesem Jahr wird das beste Kochrezept ausgezeichnet. Juroren sind die Besucher der "Langen Tafel" auf dem Kiez-Boulevard, die am 5. September zum gemeinsamen Mahl einlädt.

In den letzten Jahren wurde der Goldene Schiller für schöne Fotos oder interessante Geschichten aus dem Kiez verliehen. 2014 soll das beste Rezept der Anwohner gekürt werden. Voraussetzung ist, dass diese ihren Vorschlag selbst zubereiten und zur „Langen Tafel auf der Schillerpromenade“ mitbringen. Die Idee hinter dem vom Quartiersmanagement (QM) organisierten Mahl: Die aus ganz unterschiedlichen Milieus kommenden Kiezbewohner beim gemeinsamen Essen einander näherbringen. Das QM stellt Tische und Stühle, die Gäste bringen Speisen und Getränke selber mit und teilen sie mit anderen.

Wer am Wettbewerb um den Goldenen Schiller teilnehmen will, muss nicht nur kochen, sondern den Rezeptvorschlag vorab bis zum 1.9. persönlich, per Post oder E-Mail beim Quartiersmanagement einreichen. Die Gäste der Langen Tafel entscheiden am 5. September vor Ort über den Gewinner. Dem kulinarischen Einfallsreichtum sind dabei keine Grenzen gesetzt: Von Kisir bis Kartoffelsalat ist alles möglich.

Um den Wettbewerb auch nachhaltig zu gestalten, soll im Anschluss ein Schillerkiez-Rezeptbuch erstellt werden. Dem Sieger winkt übrigens neben dem Goldenen Schiller auch die Aufnahme des Rezepts in die Karte der Kiezküche im Nachbarschaftscafé Warthe-Mahl. Die Preisverleihung findet bereits im Rahmen der Langen Tafel um 17.30 Uhr statt. Für eine mögliche Laudatio ist der Neuköllner Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu (SPD) zuständig – in jedem Fall wird er die Trophäe an den Gewinner oder die Gewinnerin überreichen.

Weitere Informationen zum Rezeptwettbewerb und zur „Langen Tafel auf der Schillerpromenade“ findet ihr auf der Homepage des Quartiersmanagements. Beginn der Tafel ist am 5.9. um 16 Uhr.


Lies mehr:

Quartiersmanagement Schillerpromenade, Schillerpromenade, 12049 Berlin

Weitere Artikel zum Thema

Wohnen + Leben | Durch den Kiez
Inger-Maria Mahlke: Neuköllner Schauplätze
Schriftstellerin Inger-Maria Mahlke liest keine Berlin-Bücher. Sie findet, ihr aktueller Roman "Rechnung offen" könne vielerorts […]
Kultur + Events
Die Bürde, Zeit zu haben
Die Schillerpromenade in Neukölln ist Wohnort vieler Menschen aus unterschiedlichen Milieus: Künstler leben neben Handwerkern, […]
Essen + Trinken | Frühstück + Brunch | Cafés
Top 10: Frühstück und Brunch in Schöneberg
Frisch gepresster Orangensaft, warme Schrippen, Pancakes oder hausgemachte Pasten: Was auch immer du brauchst, um […]
Essen + Trinken | Restaurants
Top 10: Sushirestaurants in Berlin
Wir lieben Sushi in allen Variationen und haben uns für dich durch jede Menge rohen […]