Schlüsseldienst in Moabit

“Das mobile Schlossgespenst“

Was für ein Feierabend. Die Arme voll mit Einkaufstüten steht der Berliner vor der heimischen Wohnungstür und dann das: Schlüssel vergessen. Wenn nicht gerade der Nachbar mit dem Ersatzschlüssel winkt, hilft nur noch eins – der Schlüsseldienst. "Das mobile Schlossgespenst" aus Moabit ist rund um die Uhr für alle im Einsatz, die nicht länger vor ihrer verschlossenen Tür stehen wollen.

Schlösser, Schlüssel, Schlossanlagen: Wenn eines dieser Dinge sich daran macht, dem Berliner den letzten Nerv zu rauben, hilft ihm der Schlüsseldienst „Das mobile Schlossgespenst“ aus Berlin-Moabit. Als Notdienst ist das Team der Profi-Schlossknacker sogar zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar.

Schlechte Menschen könnten nun auf die Idee kommen, den Türöffnungsnotdienst zum Einstieg in fremde Wohnungen umzufunktionieren. So einfach ist das zum Glück jedoch nicht: Hat sich ein Mieter ausgesperrt, so kontrollieren die Mitarbeiter des Schlossgespenstes als Allererstes, ob Name und Adresse auf dem Personalausweis zum Ort des Geschehens passen.

Kostenvoranschlag bei aufwendigeren Arbeiten

Der Notdienst ist eine Leistung des Schlossgespenstes, über die Bescheid zu wissen durchaus hilfreich sein kann. Er ist aber nicht das einzige Standbein des Services: Wer Schlüssel, Schlösser oder komplexere Schließsysteme erwerben möchte, ist hier genau richtig. Zum Sortiment gehören Bartschlüssel jeglicher Art, Autoschlüssel, gewöhnliche Schlösser, Sicherheits- und Stangenschlösser, Hangschlösser und Schließanlagen. Auch Querriegel und Schlüsselketten für Türen, Briefkastenschlösser und sogar ganze Briefkästen gibt es zu kaufen. Hat ein Schlüsselsatz zu wenige Schlüssel oder ist einer der Schlüssel krumm oder für immer verschollen, fertigen die Mitarbeiter des Schlossgespensts ein Duplikat an. Sie kümmern sich auch um die Wartung und Reparatur von Schlössern und verfügen über ein Sortiment an Zubehör wie beispielsweise Schlüsselanhänger.

Kundenschutz wird beim Unternehmen „Das mobile Schlossgespenst“ großgeschrieben. Anders als bei vielen anderen Schlüsseldiensten öffnet das Team zugefallene Türen möglichst schonend. Schlösser absichtlich zu zerstören, wenn es nicht wirklich nötig ist, kommt gar nicht in Frage. So entstehen keine bösen Preisfallen für die Kunden. Bei aufwendigeren Arbeiten informieren die Mitarbeiter des Schlossgespensts die Kunden stets vorab über die entsprechend höheren Kosten. Das Schlossgespenst arbeitet mit Hausverwaltungen und Gerichtsvollziehern zusammen.


Quelle: kompakt

Das mobile Schlossgespenst, Havelberger Straße 16A, 10559 Berlin

Telefon 030-3994635
Fax 030-39877158

E-Mail schreiben

Neues Schloss benötigt? Der Schlüsseldienst hilft weiter.

Neues Schloss benötigt? Der Schlüsseldienst hilft weiter.

Weitere Artikel zum Thema