Handmade

Neu in Schöneberg: Leckeres Frühstück bei Someonelovesyou

Für uns gab's Apfel-Zimtschnecken und Barista-Kaffee auf der Sonnenterrasse.
Für uns gab's Apfel-Zimtschnecken und Barista-Kaffee auf der Sonnenterrasse.
In Schöneberg, unweit der Apostel-Paulus Kirche, hat Anfang Mai ein neues Café eröffnet. Mit dem familienbetriebenen "someonelovesyou" hat der Akazienkiez eine neue Anlaufstelle für hausgemachten Kuchen, leckeres Frühstück und Barista-Kaffee.

Wenn man in die Goltzstraße einbiegt, fällt einem gleich die große Glasfront mit dem ansprechenden Logo auf. Vor dem neuen Café someonelovesyou sitzen Besucher*innen auf hellen Holzbänken in der Sonne und trinken Kaffee. Seit etwa drei Wochen bereichert der Laden mit seinem leckeren Frühstücksangebot und den fluffigen Zimtschnecken den Schöneberger Akazienkiez.

„Uns ist es wichtig, einen Ort zu schaffen, der zu dem Kiez gehört und authentisch wirkt. Das ist in Schöneberg besonders wichtig“, erzählt Noah Grüneke, der in dem Berliner Bezirk aufgewachsen ist. Someonelovesyou ist ein Familienbetrieb. Noahs Mutter Fabienne, die ursprünglich aus der Modebranche kommt, hat sich mit dem neuen Café ihren Traum erfüllt und den Schritt in die Gastro-Szene gewagt. Ihre Kinder Noah und Sofia waren von der Vertragsunterzeichnung über die Umbauarbeiten bis hin zur tatsächlichen Öffnung des Ladens immer dabei. Aktuell stehen sie regelmäßig hinter der Theke und managen das Tagesgeschäft.

Ob Zitronentarte, veganes Bananenbrot oder Zimtschnecke: Alles wird vor Ort frisch gebacken.

Im someonelovesyou bekommst du den ganzen Tag bis 18 Uhr Frühstücksklassiker wie Pancakes mit Ahornsirup (5,40 Euro), Eggs Benedict (10,90 Euro) oder Shakshuka (10,90 Euro). Bei den Gerichten setzt das Café zu 100% auf „Selfmade“: Gekocht und gebacken wird nur vor Ort, einkaufen geht Familie Grüneke selbst und die Kaffeebohnen, die aus einer Rösterei in Charlottenburg stammen, holt Noah dort einmal wöchentlich ab. Besonders zu empfehlen sind die wechselnden Kuchen, Tartes und Zimtschnecken, die von der hauseigenen Pâtissière aus Frankreich gebacken werden. Sobald es möglich ist, will das Café abends auch Drinks anbieten.

Someonelovesyou möchte sich als kiezgebundener, authentischer Laden etablieren, in den Anwohner*innen wie Tourist*innen gerne kommen: „Daher auch der Name – „someonelovesyou“ ist eine positive Botschaft und steht bei uns auch ganz konkret für die Liebe, die hinter dem Essen steckt.“ Wir finden, das Café ist auf dem besten Weg und kommen gerne für ein Frühstück in der Sonne oder eine Nachmittags-Zimtschnecke wieder!

someonelovesyou, Goltzstraße 1, 10781 Berlin

Festnetz 030 23630303


Täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr

Weitere Artikel zum Thema

Essen + Trinken | Bars
Top 10: Rooftop Bars in Berlin
In Berlin ist der Sommer die beste Jahreszeit. Am besten genießt du die Sonnenuntergänge bei […]